VNL bei Xing

VNL bei

Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

Gestaltern gehört die Welt!

Sie arrangieren die Wertschöpfung!

Problemlösungen und inhaltliche Heimat.
Im VNL Österreich treffen sich Experten der logistischen Bedarfsträger aus

  • Einkauf
  • Planung
  • Produktion
  • Distribution (Lager, Transport)
  • Supply Chain Management (SCM)

und Vertreter der logistischen Branchen

  • Logistik-Technologie, Material Handling
  • Speditionen, Integrierte Logistik-Dienstleister
  • Transport-Lager-Umschlag, Infrastrukturanbieter 
  • Beratung & IT
  • Bildungs- und Forschungsanbieter

Phantasievoller Österreichischer Logistik-Tag

750 Teilnehmer beschäftigten sich mit den Vorboten der Zukunft und den Herausforderungen im heute. Fazit: die Wirkung einer erstklassigen Logistik ist unübersehbar und nachweisbar für den Unternehmenserfolg. Um den Erfolg von morgen zu erlangen, muss sich die Logistik aber essentiell weiterentwickeln, wobei die Grenzen zu anderen Disziplinen immer mehr verschwimmen.

Das neue Logistik Future-Lab:

Zukunftsmanager Pero Micic war brilliant, die Themeninseln boten viel Anregung. Da es für die Zukunftsgestaltung keine 10-Punkte-Programme oder Königswege geben kann, wurde auf Basis von kurzen Impulsvorträgen mit neuen Denkansätzen und innovativen Entwicklungen die Diskussion angeregt. Ein Format, das den Veranstalter, aber auch die Teilnehmer etwas stärker herausfordert, gilt es doch, neue Pfade zu betreten. Weiter...

Die Abendgala:

Mit Lenze Operations Austria und SHT Haustechnik gab es zwei würdige Sieger, wobei die Projekte aller Finalisten eine große Bewunderung bekamen. Wie die Fußball-WM ist auch der Logistikpreis ein Wettbewerb, wobei es hier Sieger ohne Verlierer gibt.  Weiter...

Der Österreichische Logistik-Tag

Fulminanter Start, fulminantes Ende: Andreas Münch vom Migros-Genossenschafts-Bund sprach über mehrere innovative Logistikumsetzungen für den größten Schweizer Einzelhändler, Gunter Olesch von Phoenix Contact zauberte den Teilnehmern mit seinen begeisternden Personalmanagementansätzen ein Lächeln ins Gesicht. 50 Aussteller in der Fachausstellung boten viel Neues aus allen Bereichen der Logistik.  Weiter...

Termin 2015: 24./25. Juni 2015

VNL News

VNL Top News

April + Mai sind folgende Unternehmen unserem Netzwerk beigetreten:

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
Bissantz & Company GmbH, Nürnberg
MATH.TEC GmbH, Wien
Metro Cash & Carry Österreich GmbH, Voesendorf
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
LBB Consult, Linz

Save the Date: Final Conference Log4Green

Die Final Conference des EU-Projektes Log4Green, an dem der VNL gemeinsam mit 12 europäischen Partnern mitwirkt, findet am 14. und 15. Oktober 2014 in Brüssel statt.
http://mydev.be/liw/savethedate/email_v02.html

Im März sind dem VNL-Netzwerk beigetreten:

Logi.cals GmbH, St. Pölten
Wolf Plastics Verpackungen GmbH, Kammern
Hartl Connect Transport GmbH, Vomp
Swarovski AG, Triesen - Liechtenstein

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder sehr herzlich!

Unser Netzwerk wächst weiter

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder!

Industrie Informatik GmbH, Linz
Kaiser + Kraft GmbH, Salzburg
Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H., Wien
INFORMATICS Holding GmbH, Linz
Quantum Logistics & Services GmbH, Wien

2014 - Neue Mitglieder im Jänner

Herzlich willkommen im Netzwerk des VNL!

SANO Transportgeräte GmbH, Lichtenberg/Linz
Keller & Kalmbach GmbH, Traun
Welser Profile Austria GmbH
, Ybbsitz
Eaton Industries (Austria) GmbH, Schrems
Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG, Vöcklabruck
Bluhm Systeme GmbH, Schwanenstadt

Neue Mitglieder im Dezember 2013

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder im Logistik-Netzwerk!

Atomic Austria GmbH, Altenmarkt
active lgistics Nürnberg AG, Nürnberg
AVI - Alpenländische Veredelungs- Industrie GmbH, Raaba
Cargo Center Graz GmbH, Werndorf
Fritz Holter GmbH, Wels

LOG4GREEN Workshop "Tackling Logistics Challenges of Tomorrow”

CALL for PARTICIPATION - The LOG4GREEN consortium invites logisticians to participate in the workshop “Tackling Logistics Challenges of Tomorrow” March 18, 2014, in Brussels.

The four parallel sessions focus on:

  •  Sustainability & Resilience in Supply Chain Management
  •  Cooperative Networks for Efficient Intermodality
  •  Information Systems in Interconnected Logistics
  • Urban Mobility and Smart City Logistics

Please download application here: http://www.log4green.eu/images/NEWS/Tackling_Logistics_Challenges_CallForParticipation.pdf

Rückblick - Logistik-Forum Graz 2013

Logistik-Forum Graz

Am 26. November 2013 fand die regionale Leitveranstaltung für Unternehmensvertreter, die Logistik und SCM als gestaltende Disziplinen der Wirtschaft verstehen. Hier finden Sie den Nachbericht zum Logistik-Forum Graz

Wir wachsen stetig weiter!

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder:

  • Austro Engine GmbH, Wiener Neustadt
  • se-austria GmbH & Co KG, Schörfling
  • Pfeifer Holz GmbH & Co KG, Imst
  • Frauenthal Automotive Sales GmbH, Wien
  • pewag austria GmbH, Kapfenberg
Rückblick - Logistik-Forum Bodensee 2013

Logistik-Forum Bodensee

Die Veranstaltung traf auf große Begeisterung. „Das Forum hat meine Erwartungen übertroffen. Es war ein toller Tag mit guten Vorträgen und tollen Netzwerkmöglichkeiten“, sagt Alexander Fehr GF von Mia Systems. Und auch Alexander Kieslinger von Xvise innovative logistics, der als Moderator der Sequenz „Innovative Kundenorientierung: Bedeutung der Rolle der Logistik im elektronischen Verkauf“ auftrat, freut sich: „Der Event war ein großer Erfolg! Die vielen Zuhörer sowie die ausgiebigen Fragen nach den Vorträgen haben die Wichtigkeit des Thema E-Commerce in der Logistik unterstrichen sowie die tolle Qualität der Referate aufgezeigt.“

Fotos....

Mitgliedernews

VNL-Mitgliedernews

BMW Werk Steyr: 560 Ferialis geben Vollgas

Bedarfsträger

Auch dieses Jahr nützen im BMW Werk Steyr, dem weltweit größten Motorenwerk der BMW Group, 560 junge Damen und Herren die Möglichkeit, im Zuge eines Ferialjobs wichtige Praxiserfahrungen für ihren weiteren Berufsweg zu sammeln. http://www.bmw-werk-steyr.at

Neuartiger Ri-Ladeprozess für Antriebsbatterien

Bedarfsträger

Mit der neuen Generation der Batterieladesysteme Selectiva hat Fronius den neuartigen Ri-Ladeprozess am Markt eingeführt. Während andere Batterieladetechnologien der Batterie ein vorgefertigtes Ladeprogramm "aufzwingen", geht der Ri-Ladeprozess während der gesamten Ladephase auf den aktuellen Zustand der Batterie ein. Dabei wird nur die Energie der Batterie zugeführt, die sie auch verarbeiten kann.

Lesen Sie hier mehr...

KNAPP - Start des Forschungsprojekts Assist 4.0

Logistik Technik Anbieter

Intelligente Systeme zur Unterstützung von Produktions- und Servicepersonal

Sieben österreichische Industrie-, Wirtschafts- und Forschungsunternehmen stellen sich einer Herausforderung im Rahmen eines gemeinschaftlichen Forschungsprojekts: der Entwicklung intelligenter Assistenzsysteme für die Industrie. Augmented Reality und Datenbrillen bilden dabei Schlüsseltechnologien.
Lesen Sie hier mehr...

SPAR vertraut bei Barcodetechnologie exklusiv auf das Salzburger Unternehmen BARCOTEC

Logistik Technik Anbieter

Das österreichische Handelsunternehmen SPAR geht eine strategische Partnerschaft mit dem Marktführer für Barcodelese und -Drucksysteme BARCOTEC ein.  BARCOTEC, seit 25 Jahren erfolgreich am Markt tätig, ist Generalvertreter des internationalen Herstellers DENSO WAVE (ein Unternehmen von TOYOTA, Japan) und betreibt in Österreich ein Servicecenter für den Hersteller mit Wirkungsraum bis zum Schwarzen Meer.

Lesen Sie hier mehr ...

Marktentwicklung eher ungewöhnlich Das TimoCom Transportbarometer zeigt sich im 2. Quartal sehr wechselhaft

Beratung & IT

Im 2. Quartal des Jahres hat das TimoCom Transportbarometer in allen Bereichen überrascht. Das Fracht-zu-Laderaumverhältnis schwankte von Monat zu Monat und lag zum Teil deutlich unter den Vergleichswerten der Vorjahre. Doch ebenso stark, wie der Frachtanteil abfiel, stieg er zum Quartalsende wieder an. Und so lag das 2. Quartal mit einem Fracht-zu-Laderaumverhältnis von 52:48 auf dem nahezu gleichen Niveau wie 2012 (54:46) und 2013 (53:47).

Lesen Sie hier mehr ...

TimoCom / Drei neue Mitglieder für GTB Nord-Süd

Beratung & IT

Gleich drei weitere Verbände des Güterverkehrs gehören jetzt der Geschlossenen Transport-Börse „GTB Nord-Süd“ an. Die Verbände des Verkehrsgewerbes Nordbaden e.V., des Verkehrsgewerbes Südbaden e.V. und des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz e.V. profitieren seit dem 1. Juli von der geschlossenen Benutzergruppe in der TimoCom Frachtenbörse TC Truck&Cargo® und versprechen sich noch mehr relevante Angebote.

Lesen Sie hier mehr ...

POOL4TOOL investiert in qualifizierte Mitarbeiter Viele Gesichter, eine Vision

Beratung & IT

Für POOL4TOOL sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter das Herzstück des Unternehmens. Das Dienstleistungsunternehmen kann auf ein erfahrenes Kernteam zurückgreifen, dem kontinuierlich Experten aus den unterschiedlichen Bereichen an die Seite gestellt werden. Die Beteiligung eines stillen Investors im vergangenen Jahr wurde Großteils in den Aufbau und die Weiterentwicklung von Human Resources verwendet. Zuletzt verstärkte Uwe Krawinkel, Vertriebsvorstand der POOL4TOOL AG, seine Mannschaft und präsentiert neue Gesichter am Markt.

Lesen Sie hier mehr ...

Fida & Schüch - erfolgreicher Projektstart dank moderner Tourenplanungssoftware

Beratung & IT

Seit Anfang 2014 ist Fida & Schüch, der Spezialist im Bereich medizinischer Transporte auch für die Firma Messer Gase tätig. Über 300 Kunden werden täglich mit medizinischen Gasen beliefert. Verlässlichkeit und Termintreue sind das oberste Gebot. Der Einsatz von PTV SmarTour als Planungslösung macht es möglich. Die Touren werden täglich nach Auftragseingangsende zentral in Wien für den Folgetag verplant. "Der Aufwand für die Disposition hat sich bei verbesserter Planung auf ein Minimum reduziert", so Geschäftsführer Michael Schüch.

Lesen Sie hier mehr...

Logwin und Nunner Logistics kooperieren in den Niederlanden

Integrierte Logistikdienstleister

Die beiden international tätigen Logistikdienstleister Logwin und Nunner Logistics werden künftig in den Niederlanden enger zusammenarbeiten. Hierzu unterzeichneten die Unternehmen einen entsprechenden Kooperationsvertrag. Um der Nachfrage in den Niederlanden und der Bedeutung des Marktes innerhalb Europas gerecht zu werden, stärkt Logwin seine Präsenz nun mit der Kooperation. Nunner Logistics ist insbesondere für Kunden aus den Branchen Automotive, Hi-Tech und Chemie im Einsatz.

ELVIS Österreich gegründet

Integrierte Logistikdienstleister

 Ziel ist die Etablierung eines Teil- und Komplettladungsnetzwerkes analog des deutschen ELVIS-Netzwerkes. Die Gründungsmitglieder planen das österreichische Teilladungsnetzwerk künftig mit zehn Österreich-Depots flächendeckend zu betreiben. Das Zentral-Hub befindet sich in Salzburg und ein zweites in Wiener Neudorf. Zudem ist Nobert Adler von der Johann HUBER Spedition und Transportgesellschaft mbH. als geschäftsführender Gesellschafter der ELVIS Austria tätig. Weitere Interessenten sind im Netzwerk gerne willkommen und können sich in verschiedener Form als Systempartner anschließen.

Nähere Infos dazu...