Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atMitglieder / VNL-Mitgliedernews / Dezember 2016

VNL Mitgliedernews - Dezember 2016


©TimoCom
Dec
2016

TimoCom Mitarbeiter beschenkten moldawische Kinder

Der Weihnachtspäckchenkonvoi rollte auch in diesem Jahr wieder von Deutschland in die Ukraine, nach Rumänien und Moldawien. Mit dabei war zum zweiten Mal der TimoCom Mitarbeiter und Lkw-Fahrer Jochen Dieckmann, der seine Kolleginnen und Kollegen in Erkrath bereits in den warmen Sommermonaten zum Spenden aufgerufen hatte. 146 Geschenke für Kinder in sozialen Einrichtungen kamen zusammen und wurden Anfang Dezember verteilt.
Lesen Sie hier mehr ...


©Knapp AG
Dec
2016

VW-Innovation Scouts küren KNAPP zum Top-Innovator

Im Rahmen des 11. Innovationstages Logistik 2016 kürte Volkswagen in Wolfsburg KNAPP zum Top-Innovator im Bereich Logistikinnovationen. Im Mittelpunkt des Innova-tion Scouting standen IT-Konzepte und neue logistische Ansätze. Unter den 18 Finalisten überzeugte KNAPP mit seinen autonomen, flexiblen Shuttles.
Lesen Sie hier mehr ...


Dec
2016

Die ÖBB-Holding AG und Quehenberger Logistics haben ihre österreichischen Stückgut-Organisationen zu einem gemeinsamen Unternehmen zusammengeführt

Mit der kartellrechtlichen Bewilligung sind jetzt alle Voraussetzungen erfüllt, damit das Joint Venture der ÖBB-Holding AG mit Quehenberger Logistics, bestehend aus der European Contract Logistics - Austria GmbH und dem Bereich Stückgut und Warehousing von Quehenberger Logistics, am 1. Jänner 2017 seine Tätigkeit aufnehmen kann.
Lesen Sie hier mehr ...


Dec
2016

Rail Cargo Group: Start der Innovation Challenge

Die  Transport- und Logistikbranche hat in den letzten Jahrzehnten einen starken Wandel vollzogen. Die Vernetzung der Märkte nimmt zu – vor allem durch neue Technologien und die rasch wachsende Digitalisierung. Dieses Phänomen ist kein komplett Neues und betrifft auch den europäischen Schienengüterverkehr. Auch die Rail Cargo Group ist immer in Bewegung. Um den Güterverkehr auf der Schiene für Wirtschaft und Industrie noch attraktiver zu machen, sind neue Impulse gefragt. Dazu startet die  Rail Cargo Group die Innovation Challenge zu folgendem Thema: Welche Chancen bietet die Digitalisierung für das Zusammenspiel zwischen Kunden und der Rail Cargo Group? Lesen Sie hier mehr ...
Challenge Beschreibung
Info


©Böllhoff GmbH
Dec
2016

Böllhoff – neuer eShop mit 40.000 Artikeln online

Detaillierte Produktinformationen, intelligente Suchfunktionen und schnelle Bestellung Die Böllhoff Gruppe hat ihren neuen eShop gestartet. Kunden können sich ab sofort umfassend über 40.000 Produkte aus der Verbindungstechnologie informieren und sie bequem online bestellen.
Lesen Sie hier mehr ...


Dec
2016

Neue Erkenntnisse im Einkauf von Produktionsmaterial

Der Lösungsspezialist POOL4TOOL veröffentlicht im Rahmen seiner Mitte 2016 ins Leben gerufenen Informationsoffensive nun sein neues Nachschlagewerk für Einkäufer: Das virtuelle „Procurement Center of Excellence“ beschreibt eine moderne Organisationsform für den direkten Material-Einkauf, die jeweils die Vorteile aus der zentralen und dezentralen Beschaffung kombiniert und mit einer intelligenten Procurement-Plattform umgesetzt wird. Lesen Sie hier mehr ...


©cargo-partne
Dec
2016

cargo-partner eröffnet 3.700 m² Zolllager in Shanghai

Das internationale Transport- und Info-Logistik-Unternehmen cargo-partner baut sein Netzwerk in Asien weiter aus und hat am 8. Oktober 2016 in Shanghai ein neues Zolllager mit 3.700 Quadratmetern Lagerfläche eröffnet. Das speziell auf die Lagerung elektronischer Bauelemente ausgerichtete Zolllager bietet 600 Palettenstellplätze sowie ein Kleinteilelager für über 17.000 Kleinteile-Behälter. Eine sorgfältige Planung war notwendig, um den reibungslosen Transfer von mehr als 5.000 unterschiedlichen Artikeln (SKUs) in das neue Lager sicherzustellen.
Lesen Sie hier mehr ...


© POOL4TOOL
Dec
2016

High-Tech-Unternehmen Merck steuert Lieferanten über SRM-Plattform

Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials wickelt heute am Standort Darmstadt alle Hauptfunktionen des Fremdleistungsmanagements über die IT-Lösung POOL4TOOL ab. Das Unternehmen betreut mehrere Tausend Lieferanten über die SRM-Plattform und reduziert dadurch den manuellen Verwaltungs- und Pflegeaufwand. Gleichzeitig verbessert Merck seine Lieferantenbeziehungen und erhöht den Sicherheitsstatus.
Lesen Sie hier mehr ...


©POOL4TOOL
Dec
2016

Intelligente SRM-, Sourcing- und SCM-Prozesse für SICK

POOL4TOOL, der führende Anbieter für Einkaufslösungen in der produzierenden Industrie, freut sich über die 10-jährige Zusammenarbeit mit Technologieführer SICK. Der Sensor-Spezialist optimierte zunächst sein strategisches Lieferantenmanagement und automatisierte anschließend seine Sourcing-Abläufe. Durch den Einsatz der All-in-One Supply Collaboration-Plattform laufen heute die Bestell- und Rechnungsprozesse sowie die Kommunikation mit Lieferanten bei SICK effizienter ab.
Lesen Sie hier mehr ...


Veranstaltungen

Powerday Supply-Chain-Risk-Management, voestalpine Gästehaus
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale Österr. Post AG
Infoveranstaltung High & Heavy, Ennshafen