VNL bei Xing

VNL bei

Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

Logistik-Forum Bodensee 2015

Donnerstag, 17. September 2015
08:00 – 17:00 Uhr
Festspielhaus Bregenz

WISSEN SCHAFFT WERTE!
Höherer Kundennutzen durch Wissensvernetzung in der Logistik.

Permanente Veränderung fordert von Unternehmen und ihren Mitarbeitern kontinuierliche Lern- und Innovationsbereitschaft. Das diesjährige Logistik-Forum beschäftigt sich daher damit, wie durch Wissensvernetzung in der Logistik höherer Kundennutzen erreicht werden kann.  

Harro Borowski, Head of Group Logistics der Plansee SE bezog in seiner Start-Keynote „Wissen schafft Werte – Wissen vernetzen schafft Mehr-Wert!“ grundsätzlich Stellung zum Thema.   

Fachvorträge aus Einkauf und Distribution am Vormittag:         

  • Herbert Windhager von der SOLA-Messwerkzeuge GmbH fokussierte auf den Einkauf als strategischer Partner im Unternehmen.         
  • Horst Schöffmann von der Wild GmbH berichtete über praktische Erfahrungen mit VMI zwischen Kunde und Lieferanten.         
  • Daniel Friesenecker wurde mit der Pfeiffer New Solutions GmbH österreichischer Logistikpreisträger 2015 und sprach über innovative Lebensmittelverteilung als Königsklasse des E-Commerce.         
  • Kurt Münk von der Knauf Gips KG sprach über den Weg vom Verlader zum Netzwerker in den Logistikprozessen.  

Fachvorträge aus Produktion, Planung und SCM am Nachmittag:      

  • Walter Ebster und Sasa Stojanovic von der Getzner Textil AG zeigten, wie aus Transparenz Wertschöpfung in der Produktion entsteht.        
  • Joachim Stiller von der Schöttli AG zeigte im Kontext Formenbau, wie Effizienzsteigerung durch Operational Excellence gelingen kann.         
  • Willi Schanung von der Hirschmann Automotive GmbH sprach über Demand Management.        
  • Bernd Fink von der Gebrüder Weiss GmbH erläuterte aus Dienstleistersicht die Entwicklung tragfähiger Supply Chain Lösungen mit Kunden im globalen Umfeld.  

Zwischen den Fachsequenzen gab es für Sie zwei spannende Diskussionsrunden:         

  • Am Vormittag skizzierten namhafte Unternehmensvertreter ihre Sicht zur Zukunft der Logistik mit Herausforderungen und möglichen Entwicklungen in den nächsten 3 Jahren.         
  • Am Nachmittag fanden sich namhafte Führungskräfte aus der Logistik zu einem interaktiven Austausch über das Thema Wissensvernetzung ein. Im Fokus stand dabei der Kundennutzen sowie der Dialog über Erfolgsgeschichten und Möglichkeiten in der Praxis.  

Den Abschluss machten zwei weitere Highlights des Tages:         

  • Ben Kraaijenhagen von der MAN Truck & Bus AG sprach über Paradigmenwechsel im menschlichen Verhalten und Geschäftsleben und deren Auswirkungen auf die Zukunft von Transport und Mobilität.       
  • Vordenker Moshe Rappoport von der IBM Research GmbH erläuterte, wie und welche gesellschaftliche und technologische Entwicklungen unser Business heute und morgen verändern.

Hier können Sie sich einen Beitrag über das Logistik-Forum Bodensee 2015 im RTV-Vorarlberg ansehen:

https://youtu.be/FNhZNL-eRcw

Veranstaltungen

Best Practice Company bei Teufelberger Seil GesmbH, Wels
Powerday Transportmanagement, voestalpine Gästehaus Linz
Österreichisches Mobilitäts-Forum 2017, Wien