Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / VNL-Infoveranstaltun... / Informationsveranstaltung - Recht in der...

Informationsveranstaltung - Recht in der Logistik

Juristische Fragestellungen, Vertragswesen, Arbeitssicherheit, Versicherungs- oder Personalthemen sind in der Supply Chain von Unternehmen stets aktuell.

Der VNL West plant aufgrund zahlreicher Anfragen seiner Mitglieder eine Veranstaltungsreihe rund um das Thema Recht in der Logistik.

In erster Linie geht es darum, Risiken und die daraus resultierenden Haftungen aufzuzeigen. Die Inhalte richten sich speziell an Geschäftsführer, Logistikleiter, Verkäufer und Einkäufer aus der verladenden und beladenden Wirtschaft.

Die Informationsveranstaltungsreihe startet mit:

Teil 1: Ware & Geld – Risiken im Auslandsgeschäft & Transport

In zwei Expertenvorträgen werden die Themen Risiken und absichernde Maßnahmen im Auslandsgeschäft wie z.B. Verträge und Zahlungsverkehr (LC/ Incoterms/ Dokumentengeschäft/ Auslandsgeschäft) sowie Transportversicherungen (SVS / RVS, CMR etc.) und Haftung der verschiedenen Verkehrsträger näher erläutert.

Im anschließenden Workshop haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen und aktuellen Problemstellungen in einer der Gruppen einzubringen und gemeinsam mit unseren Experten zu diskutieren.

Wählen Sie aus zwei Gruppen:

Gruppe 1: Fragen zu Risiken im Auslandsgeschäft & absichernde Maßnahmen:

Risiken

Wirtschaftliche Risiken

  • Marktrisiko
  • Produktionsrisiko
  • Annahmerisiko
  • Lieferungs- und Warenrisiko
  • Zahlungsausfallrisiko
  • Währungs- oder Kursrisiko

Politische Risiken

Absichernde Maßnahmen
wie z.B. Incoterms, Akkreditiv & Inkasso, Garantien  

Gruppe 2: Fragen zu Transportversicherungen & Haftung:

Transportversicherungen und transportgerechte Verpackung

  • Transportrisiko & Annahmerisiko, das Risiko mit der Ladungssicherung
  • Haftungen der verschiedenen Verkehrsträger (LKW, Schiff, Luft, Bahn)
  • Die Relevanz einer zivilrechtlichen Klage
  • Die Bedeutung von SVS/RVS, CMR, SZR (Sonderziehungsrechte) und mehr
  • Pönale?

Programm
Teil 1 – Ware & Geld – Risiken im Auslandsgeschäft & Transport

Als weitere Veranstaltungen zum Thema Recht in der Logistik sind geplant:
Teil 2: Gefahrengut Luft & Strasse
Teil 3: Arbeitssicherheit & Ergonomie

Sie sind auch an den Veranstaltungen  Teil 2 und Teil 3  interessiert?
Dann profitieren Sie von unserer  Paketbuchung!
Bitte geben Sie dies bei der Online-Anmeldung im Feld Anmerkungen an.

Preise für Mitglieder (Nichtmitglieder):
Einzelveranstaltung:               190 € (290 €)
Zwei Veranstaltungen:           360 € (550 €)
Drei Veranstaltungen:            520 € (790 €) 

Mi, 11.10.2017
von 13:00 bis 17:30

Wo findet die Veranstaltung statt:

Raiffeisenlandesbank Vorarlberg
Rheinstraße 11
6900 Bregenz

Teilnahmegebühr(en):

Einzelveranstaltung                  Zwei Veranstaltungen   Drei Veranstaltungen           
Mitglieder d. VNL € 190,-
Nichtmitglieder € 290,--
Beträge exkl. MWSt
Mitglieder d. VNL € 360,--     Nichtmitglieder € 550,--
Beträge exkl. MWSt

Mitglieder d. VNL € 520,--     Nichtmitglieder € 790,--
Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers verrechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

Zur Anmeldung