VNL bei Xing

VNL bei

Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

Gestaltern gehört die Welt!

Sie arrangieren die Wertschöpfung!

Problemlösungen und inhaltliche Heimat.
Im VNL Österreich treffen sich Experten der logistischen Bedarfsträger aus

  • Einkauf
  • Planung
  • Produktion
  • Distribution (Lager, Transport)
  • Supply Chain Management (SCM)

und Vertreter der logistischen Branchen

  • Logistik-Technologie, Material Handling
  • Speditionen, Integrierte Logistik-Dienstleister
  • Transport-Lager-Umschlag, Infrastrukturanbieter 
  • Beratung & IT
  • Bildungs- und Forschungsanbieter


Industrie als Ratgeber für die EU-Politik

Logistische Innovations- und Forschungsagenden mitbestimmen  

Der VNL wurde als eines der größten Netzwerke in Europa eingeladen, in der European Technology Platform ALICE (www.etp-logistics.eu) mitzuwirken. Als aktives Mitglied darf der VNL hochkarätige Experten aus Industrie und Handel in die Arbeitsgruppen entsenden. Erarbeitet werden Logistik-Innovationen für eine konkurrenzfähige europäische Industrie.  

Die definierten Arbeitsgruppen sind:

  1. Sustainable, Safe and Secure Supply Chains.
  2. Corridors, Hubs and Synchromodality.
  3. Information Systems for Interconnected Logistics
  4. Supply Chain Coordination and Collaboration
  5. Urban logistics  

Machen Sie mit - der Nutzen ist vielfältig:

  • Die Teilnehmer wachsen in ein internationales Netzwerk von Topexperten aus SCM und Logistik, Wissenschaft und Institutionen hinein
  • Sie haben damit einen enormen Informationsvorsprung über kommende Themen
  • Ein Mitbestimmen der Themen in den zu entwickelnden EU-Roadmaps für Forschung und Innovation ist möglich und insofern wertvoll, da Schwerpunkte aus Sicht der heimischen Industrie im Sinne des Wirtschaftsstandorts Österreich gesetzt werden können.    

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Mag. Christoph Kern (christoph.kern@vnl.at oder 07252-98281-6102) und hier

VNL News

VNL Top News

Neues aus dem Netzwerk

Mitglieder/ Fünf Eck

Herzlich willkommen im größten Expertennetzwerk Österreichs!

Müller Transporte GmbH, Wiener Neudorf
Rexel Austria GmbH, Wien
Sika Österreich GmbH, Bludenz R+V Allgemeine Versicherung AG, Wien
Bramac Dachsysteme International GmbH
, Pöchlarn

Neue Mitglieder im Oktober

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder!

Magna Powertrain AG & Co KG, Lannach
Giko Verpackungen GmbH, Weiler
MEVO Metzler GmbH, Schwarzenberg

VNL at the First European Forum of Logistic Clusters

Oct 15, 2014

256 participants have attended this first edition of the European Forum of Logistic Clusters, whose goal is to share knowledge and to stimulate the collaboration between the logistic clusters in Europ.

Read more here ...

Unser Netzwerk wächst weiter

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder:

XAL GmbH, Graz

Quintlog, Wien

Neue Mitglieder Juni/Juli

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder:

Quintiq GmbH, Düsseldorf
LBB Consult GmbH, Linz
J.W. Cappelen GmbH, Wien
Ferag Austria GmbH, Wien
Meir Logistic Center GmbH, Wels
HLF HEISS GmbH, Pöttelsdorf

April + Mai sind folgende Unternehmen unserem Netzwerk beigetreten:

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
Bissantz & Company GmbH, Nürnberg
MATH.TEC GmbH, Wien
Metro Cash & Carry Österreich GmbH, Voesendorf
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
LBB Consult, Linz

Im März sind dem VNL-Netzwerk beigetreten:

Logi.cals GmbH, St. Pölten
Wolf Plastics Verpackungen GmbH, Kammern
Hartl Connect Transport GmbH, Vomp
Swarovski AG, Triesen - Liechtenstein

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder sehr herzlich!

Unser Netzwerk wächst weiter

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder!

Industrie Informatik GmbH, Linz
Kaiser + Kraft GmbH, Salzburg
Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H., Wien
INFORMATICS Holding GmbH, Linz
Quantum Logistics & Services GmbH, Wien

2014 - Neue Mitglieder im Jänner

Herzlich willkommen im Netzwerk des VNL!

SANO Transportgeräte GmbH, Lichtenberg/Linz
Keller & Kalmbach GmbH, Traun
Welser Profile Austria GmbH
, Ybbsitz
Eaton Industries (Austria) GmbH, Schrems
Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG, Vöcklabruck
Bluhm Systeme GmbH, Schwanenstadt

Neue Mitglieder im Dezember 2013

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder im Logistik-Netzwerk!

Atomic Austria GmbH, Altenmarkt
active lgistics Nürnberg AG, Nürnberg
AVI - Alpenländische Veredelungs- Industrie GmbH, Raaba
Cargo Center Graz GmbH, Werndorf
Fritz Holter GmbH, Wels

Mitgliedernews

VNL-Mitgliedernews

Intern und extern gut verbunden mit TC Connect

Beratung & IT

SITA Deutschland nutzt Business Solution von TimoCom

Viele Unternehmen setzen für ihre Disposition firmeninterne Speditionsprogramme ein. Gleichzeitig möchten sie nicht auf die vielen Vorteile verzichten, die die Nutzung der Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo® bietet. Genau aus diesem Grund setzt die SITA Deutschland GmbH, einer der größten privaten Entsorgungsdienstleister hierzulande, auf die Schnittstelle TC Connect von TimoCom und verbindet so Dispositionssoftware und Frachtenbörse. Lesen Sie hier mehr ...

TimoCom schafft Online-Marktplatz für gesamte Transportkette

Beratung & IT

Eingeschränkter Zugang zur Frachtenbörse für Kunden aus Produktion und Handel

Die Zukunft der Logistik ist vom technologischen Wandel geprägt und damit zunehmend von Automatisierung und Vernetzung. Dies hat auch Frachtenbörsenanbieter TimoCom erkannt und möchte daher zukunftsorientierte Online-Marktplätze schaffen, auf denen Transportdienstleistungen sicher, effizient und prozessgestützt abgewickelt werden können. Um dieses Ziel zu erreichen, geht der IT-Dienstleister nun den nächsten logischen Schritt und öffnet die Frachtenbörse TC Truck&Cargo® ab sofort für geprüfte Kunden aus Produktion und Handel - mit einer entscheidenden Einschränkung: Verladende Unternehmen erhalten die Möglichkeit, Frachten in der Börse einzustellen und Fahrzeuge zu suchen. Lesen Sie hier mehr ...

Photovoltaik-Anlage auf 4000 m2 Dachfläche - Logistiker beweist grünen Daumen

Integrierte Logistikdienstleister

Seit kurzem hat der heimische Logistiker cargo-partner am zentralen Standort in Fischamend eine Photovoltaik-Anlage am Dach.

Die Anlage wurde von der oekostrom AG, österreichischer Anbieter und Erzeuger von Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen, gebaut. Die insgesamt knapp 1400 PV-Paneele auf 4000 m² Dachfläche liefern eine Leistung von 350 kWp. Damit könnten rund 100 Haushalte in Österreich mit Strom beliefert werden. Es ist die bisher größte derartige Anlage von oekostrom und ein Meilenstein in der nachhaltigen Unternehmensgeschichte von cargo-partner. Lesen Sie hier mehr ...

Pfister möbelt Logistik auf – TGW realisiert state-of-the-art Kleinteilelogistik in Suhr

Logistik Technik Anbieter

Der größte Einrichtungsfachhändler der Schweiz braucht eine leistungsstarke Intralogistik. Dazu trägt TGW mit der Realisierung eines automatischen Kleinteilelagers am Standort Suhr, Schweiz, bei. Im automatischen Kleinteilelager (AKL) mit über 75.000 Stellplätzen wird künftig der Großteil des Boutique-Sortimentes der Möbel Pfister AG eingelagert. Lesen Sie hier mehr...

KNAPP beliefert Modehersteller Marc Cain

Logistik Technik Anbieter

Um im B2B- als auch B2C-Bereich einen einzigartigen Lieferservice zu bieten, investiert der Damenmodenhersteller in eine Liegewaren-Lösung mit OSR Shuttle™. Für die ergonomische und fehlerfreie Kommissionierung kommen Arbeitsplätze des Typs Pick-it-Easy Shop zum Einsatz. Pick-to-Light-Anzeigen und Touchscreens sichern die effiziente und fehlerfreie Auftragsbearbeitung. Die Hängeware wird mittels eines Rolladaptersystems im Wareneingang und im Warenausgang automatisch sortiert. Mit diesem System können nahezu alle üblichen Kleiderbügel transportiert und sortiert werden. Die Bügel befinden sich nicht direkt im Schienensystem, sondern in als Warenträger eingesetzten RFID-Adaptern.

Zgonc optimiert Lager- und Shop-Prozesse mit Hard- und Software von BARCOTEC

Bedarfsträger

Ziel war es, Warenbewegungsprozesse zu optimieren um Zeit zu sparen und Mitarbeiter noch effizienter als bisher einsetzen zu können, beispielsweise beim Wareneingang: Hier waren bisher noch mehrere manuelle Vorgänge notwendig, welche Potential für Fehler bargen. Von einer Lösung mithilfe von Barcode-Automation erwartete man sich eine Verbesserung. Mit den BHT-800 (Barcode Handy Terminal) von BARCOTEC werden die Daten nun von nur einer Person per Scan erfasst und gespeichert. www.barcotec.at

Standardisierung, Transparenz und Kostenreduktion

Beratung & IT

Die Einkaufslösung POOL4TOOL vereint alle Prozesse im Einkauf und unterstützt Unternehmen bei der Realisierung ihrer operativen sowie strategischen Einkaufsziele. Der Weltmarktführer Rittal profitiert von der Vielseitigkeit der „All-in-One Supply Collaboration“-Plattform und setzt diese im Lieferantenmanagement sowie im eProcurement ein. Weiterer Mehrwert ist die Harmonisierung der Systemlandschaften und eine speziell entwickelte Kataloglösung für Sonderbauteile des Systemanbieters für Schaltschränke. Lesen Sie hier mehr...

Gebrüder Weiss verstärkt Endkundenbelieferung

Integrierte Logistikdienstleister

Seit mehr als zehn Jahren ist Gebrüder Weiss im anspruchsvollen Home Delivery-Segment erfolgreich. Ab sofort bündelt der Logistikexperte seine etablierten Services unter dem Produktnamen „GW pro.line home“ und weitet die Heimzustellung flächendeckend in Österreich aus – mit praktischen Zusatzleistungen nach einheitlichen Qualitätsstandards.   Lesen Sie hier mehr...

KNAPP entwickelt ergonomische Palettenkommissionierung für SPAR

Logistik Technik Anbieter

In enger Zusammenarbeit mit SPAR Österreich entwickelte KNAPP ein zukunftsweisendes, besonders ergonomisches Kommissioniersystem für den Lebensmittelhandel.  Am innovativen Pick-it-Easy Move Arbeitsplatz kommissionieren SPAR-Mitarbeiter die Ware direkt von den Originalpaletten auf den Zielladungsträger. Im Gegensatz zu konventionellen Systemen entfällt dabei das Decanting. Die nächste Installation von Pick-it-Easy Move ist bereits geplant – SPAR realisiert im neuen Zentrallager in Ebergassing mehrerer dieser Arbeitsplätze. Lesen Sie hier mehr...

TGW verleiht Mango neues Outfit

Logistik Technik Anbieter

TGW verleiht dem spanischen Moderiesen MANGO ein neues Logistik-Outfit in Palau Solità de Plegamans, Barcelona: Das neue Logistikzentrum wird die Abläufe der Liegeware, der vorkonfigurierten Sortimente und der Hängeware für die Filialbelieferung vereinen. Durch das stetige Wachstum des Moderiesen und die Einführung neuer Eigenmarken steigt auch die Zahl der internationalen Shops und das Produktportfolio erweitert sich permanent. TGW bot Mango eine optimale und kostengünstige Lösung an, mit der das Unternehmen seinem Wachstum mit minimalem Personalaufwand gerecht werden kann. Lesen Sie hier mehr...

Veranstaltungen

Supply Management 2015, FH Joanneum Kapfenberg
Logistik-Forum Bodensee 2015, Festspielhaus Bregenz