VNL bei Xing

VNL bei

Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

Gestaltern gehört die Welt!

Sie arrangieren die Wertschöpfung!

Problemlösungen und inhaltliche Heimat.
Im VNL Österreich treffen sich Experten der logistischen Bedarfsträger aus

  • Einkauf
  • Planung
  • Produktion
  • Distribution (Lager, Transport)
  • Supply Chain Management (SCM)

und Vertreter der logistischen Branchen

  • Logistik-Technologie, Material Handling
  • Speditionen, Integrierte Logistik-Dienstleister
  • Transport-Lager-Umschlag, Infrastrukturanbieter 
  • Beratung & IT
  • Bildungs- und Forschungsanbieter


Powerday Transporteinkauf

Weg vom Preisverhandeln, wo keine Möglichkeiten mehr sind!

20. 11. 2014 (12 - 18 Uhr, FH OÖ - Campus Steyr)

Ist der Preis am Ende, müssen die gemeinsamen Möglichkeiten beginnen. Das wahre Kostensenkungspotential liegt in intelligenten Prozessen zwischen der verladenden Wirtschaft und der Dienstleistungswirtschaft.

Der Powerday Transporteinkauf  thematisiert Optimierungsstrategien beim Transporteinkauf, die  fernab vom Preisdrücken und Kosten ausmergeln liegen.Vielmehr werden zum Teil außergewöhnliche Ansätze gezeigt, eine passende Kosten-/Nutzenrelation zu erzielen. Der größte Hebel liegt in der Gestaltung intelligenter Prozesse zwischen der verladenden Wirtschaft und den Logistikdienstleistern.  

Weitere Informationen

VNL News

VNL Top News

VNL at the First European Forum of Logistic Clusters

Oct 15, 2014

256 participants have attended this first edition of the European Forum of Logistic Clusters, whose goal is to share knowledge and to stimulate the collaboration between the logistic clusters in Europ.

Read more here ...

Unser Netzwerk wächst weiter

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder:

XAL GmbH, Graz

Quintlog, Wien

Neue Mitglieder im August

Mitglieder/ Fünf Eck

Im August sind folgende Unternehmen unserem Netzwerk beigetreten:

Lidl Österreich GmbH, Salzburg
Dakosy Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
Eurotrans Speditions GesmbH, LInz

 

Neue Mitglieder Juni/Juli

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder:

Quintiq GmbH, Düsseldorf
LBB Consult GmbH, Linz
J.W. Cappelen GmbH, Wien
Ferag Austria GmbH, Wien
Meir Logistic Center GmbH, Wels
HLF HEISS GmbH, Pöttelsdorf

April + Mai sind folgende Unternehmen unserem Netzwerk beigetreten:

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
Bissantz & Company GmbH, Nürnberg
MATH.TEC GmbH, Wien
Metro Cash & Carry Österreich GmbH, Voesendorf
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Leoben-Hinterberg
LBB Consult, Linz

Im März sind dem VNL-Netzwerk beigetreten:

Logi.cals GmbH, St. Pölten
Wolf Plastics Verpackungen GmbH, Kammern
Hartl Connect Transport GmbH, Vomp
Swarovski AG, Triesen - Liechtenstein

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder sehr herzlich!

Unser Netzwerk wächst weiter

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen die neuen Mitglieder!

Industrie Informatik GmbH, Linz
Kaiser + Kraft GmbH, Salzburg
Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H., Wien
INFORMATICS Holding GmbH, Linz
Quantum Logistics & Services GmbH, Wien

2014 - Neue Mitglieder im Jänner

Herzlich willkommen im Netzwerk des VNL!

SANO Transportgeräte GmbH, Lichtenberg/Linz
Keller & Kalmbach GmbH, Traun
Welser Profile Austria GmbH
, Ybbsitz
Eaton Industries (Austria) GmbH, Schrems
Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG, Vöcklabruck
Bluhm Systeme GmbH, Schwanenstadt

Neue Mitglieder im Dezember 2013

Mitglieder/ Fünf Eck

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder im Logistik-Netzwerk!

Atomic Austria GmbH, Altenmarkt
active lgistics Nürnberg AG, Nürnberg
AVI - Alpenländische Veredelungs- Industrie GmbH, Raaba
Cargo Center Graz GmbH, Werndorf
Fritz Holter GmbH, Wels

LOG4GREEN Workshop "Tackling Logistics Challenges of Tomorrow”

CALL for PARTICIPATION - The LOG4GREEN consortium invites logisticians to participate in the workshop “Tackling Logistics Challenges of Tomorrow” March 18, 2014, in Brussels.

The four parallel sessions focus on:

  •  Sustainability & Resilience in Supply Chain Management
  •  Cooperative Networks for Efficient Intermodality
  •  Information Systems in Interconnected Logistics
  • Urban Mobility and Smart City Logistics

Please download application here: http://www.log4green.eu/images/NEWS/Tackling_Logistics_Challenges_CallForParticipation.pdf

Mitgliedernews

VNL-Mitgliedernews

cronetwork next generation: die Revolution am MES-Markt

Beratung & IT

Der Anbieter von Manufacturing Execution Systemen (MES) Industrie Informatik bot am 16.10.2014 in der voestalpine Stahlwelt ein Update zu neuen Features und dem revolutionären Portalkonzept der MES-Software cronetwork, sowie einen Ausblick auf konkrete Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0. Mit der voestalpine Europlatinen GmbH und der Miba Sinter Austria GmbH konnten zudem zwei namhafte cronetwork Anwender gewonnen werden, die den Gästen ihre täglichen Erfahrungen mit dem Industrie Informatik MES preis gaben. Lesen Sie hier mehr...

Logistik 4.0 – RFID-Technologie setzt neue Maßstäbe

Bedarfsträger

Vor allem bei industriellen KANBAN-Systemen nutzt der C-Teile-Spezialist die RFID-Technologie,um Bestände schlank zu verwalten, Nachbestellungen automatisiert abzubilden und Bedarfsschwankungen online und somit frühzeitig zu identifizieren. Radio-Frequency-Identification – kurz RFID – ermöglicht dank elektromagnetischer Wellen beim Kunden eine exakte Online-Erfassung von Werkzeugen und Kleinteilen „just in time“. www.reca.co.at

Modellbauspezialist NOCH setzt auf YLOG-Shuttles aus der KNAPP-Gruppe

Die neue Automatisierungslösung im bestehenden Lager in Wangen, Deutschland, unterstützt NOCH bei der Umsetzung ihres E-Commerce-Geschäfts. Die Lösung umfasst ein YLOG-Shuttle-System, gesteuert durch die Software KiSoft YIS. Durch den Einsatz des Shuttle-Systems ist die Lagerung der Artikel auf 12.600 Stellplätzen auf kleinstem Raum möglich. Durch die drehbaren Räder des YLOG-Shuttles und der damit verbundenen Flexibilität des Regalsystems kann die Anlage auf einer Grundfläche von nur 250 Quadratmetern und einer Höhe von 18 Metern realisiert werden. Lesen Sie hier mehr...

MAGNIFIN ist „Feuer und Flamme“ für die METALAG Lagermanagementsoftware

Im State of the Art Werk in Breitenau bei Graz (A) ist nun nach der Lagererweiterung das Lagerverwaltungssystem (LVS) von Metasyst Informatik im Einsatz. Dr. Kienesberger (Geschäftsführer MAGNIFIN): „Wenn wir gewusst hätten, dass alles so reibungslos abläuft, hätten wir das System bereits von vornherein für unsere gesamte Lagerhaltung eingeplant.“ Lesen Sie hier mehr...

Dachser erweitert Kapazitäten in Belgien

Integrierte Logistikdienstleister

Mit dem Umzug auf ein neues, größeres Areal in Willebroek, Belgien, stärkt der international tätige Logistikdienstleister Dachser seine Präsenz in der Benelux-Region. Nach fünf Monaten Bauzeit ging das neue Logistikzentrum am 6. Oktober in Betrieb. Entstanden sind ein Umschlagterminal mit 7.000 Quadratmetern und 68 Toren sowie ein dreistöckiges Bürogebäude mit 2.300 Quadratmetern. […]. www.dachser.com

Lagermax verstärkt eigenes Netzwerk durch Standorterweiterungen in 3 Ländern

Integrierte Logistikdienstleister

Die Expansion der Salzburger Lagermax-Gruppe schreitet auch 2014 voran. Mit neuen Logistikterminals in Villach und Zagreb bzw. der Standorterweiterung in Prag verstärkt das Transport- und Logistikunternehmen das eigene Speditionsnetz. www.lagermax.com

Gebrüder Weiss Automotive Logistics startet in China

Integrierte Logistikdienstleister

Gebrüder Weiss verstärkt seine Präsenz in China und gründet mit der Jilin International Transport Corporation (JIT) ein Joint Venture mit Schwerpunkt Automotive Logistics. Das Unternehmen firmiert unter dem Namen „Gebrüder Weiss Automotive Logistics“ und ist speziell auf die Bedürfnisse der schnell wachsenden Automobil- und Automobilzulieferindustrie in China abgestimmt. Lesen Sie hier mehr...

26 SCHNITTSTELLEN - EIN ANSPRECHPARTNER

Die LTW Intralogistics GmbH realisiert für BACK SHOP am Standort Queis bei Halle (Saale) die gesamte Intralogistik für das vollautomatische Hochregallager sowie das Automatische Kleinteilelager als Generalunternehmer.
Lesen Sie hier mehr ...

ASFINAG setzt auf RF-ID Lösung von BARCOTEC

Logistik Technik Anbieter

Die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG) verwendet für die Archivierung und Entlehnung von ca. 300.000 Dokumenten ein mobiles RF-ID System vom österreichischen Auto-ID Spezialisten BARCOTEC. Lesen Sie hier mehr...

UHF Sensor Tag V2.0: Neuer hochbelastbarer Sensor Tag von B&M TRICON

Logistik Technik Anbieter

Die Sensor Tag-Produktschiene von B&M TRICON hat Zuwachs erhalten. Der neue UHF Sensor Tag V2.0 besticht mit einem hoch-belastbaren IP67-Gehäuse, womit er im Logistikbereich auch im Dauerfrost Einsätzen aller Anforderungen gerecht wird. Zusätzlich zu den klassischen Fähigkeiten können nun auch Güter mit Hilfe einer Sicherheitseinrichtung vor unerwünschten Manipulationen geschützt werden. Lesen Sie mehr...