Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atInitiativen / ReLief4U

Resiliente Lieferketten für KMU – ReLief4U

ReLief4U - Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

 

Störungen der Lieferketten nehmen weiter zu, sie sind für KMU mittlerweile existenzbedrohend. Insbesondere produzierende KMUs spüren die Auswirkungen in mehrfacher Hinsicht. Die Materialverfügbarkeit verschlechtert sich und die Einkaufspreise steigen. Die Marktnachfrage unterliegt zunehmenden Schwankungen und die Planbarkeit nimmt weiter ab. Gleichzeitig steigen die Lieferzeiten und durch die langen Bestellvorlaufzeiten steigt das finanzielle Risiko der Unternehmen.

In den öffentlichen Medien wird über die Auswirkungen von Lockdowns, Lieferausfällen und Engpässen zwar berichtet, die Informationen darüber sind aber für Entscheidungsträger:innen in KMU ungeeignet. Die öffentlichen Nachrichten sind dafür zu situativ, ereignisbezogen und unspezifisch. Daher gehen wichtige Informationen verloren bzw. werden sie in der Berichterstattung nicht ausreichend berücksichtigt.

Ziel des Projekts „Resiliente Lieferketten für KMU“ (ReLief4U) ist es, eine maßgeschneiderte Informationsplattform inkl. eines Lieferkettenmonitors (LFK-M) für KMU zu entwickeln. Störungen, Trends und Risiken in Lieferketten können somit frühzeitig erkannt und bei operativen Entscheidungen systematisch miteinbezogen werden.


Ein Projekt gefördert vom

Förderprogramm: Logistikförderung 2019-2023

in Kooperation mit

und wird betreut von

Lejla Halilbasic Portraitfoto

Mag. Lejla Halilbašić, Bakk.
Netzwerkmanagerin




Tel.: +43 7252 - 98 281 - 6103
E-Mail: lejla.halilbasic@vnl.at

Gefördert aus Mitteln des Landes OÖ
Unsere Partner: