Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atMitglieder / Bedarfsträger / Bedarfsträger Detail

Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG

Im Stammwerk in Vöcklabruck/Oberösterreich werden Faserzementprodukte für Dach- und Fassadeneindeckungen in internationaler Top-Qualität erzeugt. Die Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG ist österreichischer Marktführer für alle Produkte rund ums Steildach.

Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG

Eternitstraße 34
4840 Vöcklabruck
Österreich

Tel.: +43 7672 - 707-0
Web: www.eternit.at

Ansprechpartner

Herr Mag. Peter Rungger
Geschäftsführung

Herr Robert Pramendorfer, MBA
Geschäftsführung

Herr Hans-Jörg Kasper, MBA
Geschäftsführung

Herr Daniel Müller, MA
Ansprechperson f. Logistik
Tel.: +43 7372 - 707-316
E-Mail: daniel.mueller@eternit.at

Daniel Müller MA
Daniel Müller MA

Fakten

Kennzahlen des Geschäftsjahres
Umsatz in Mio €: rund 50 Mio €
Anzahl der Mitarbeiter: 330
Exportquote: 14 %

Produkte
Herstellung hochwertiger Faserzementprodukte für Dach- (Dachplatte, Welle, Toscana) und Fassadeneindeckungen (großformatige Fassadenplatten und Wandschindel)
Produktion und Vertrieb von Betondachsteinen
100% Tochter “Dach und Wand“ Handels GmbH – größter Dachfachhändler in Österreich (Umsatz rund 100 Mio. EUR).  

Unternehmensbeschreibung
Als Eternit vor mehr als hundert Jahren in Vöcklabruck erfunden wurde, ahnte niemand, welchen weltweiten Siegeszug dieser Werkstoff für Dach und Fassade bis zum heutigen Tag antreten würde. Ein Erfolg, der - ganz im Sinne des Firmengründers Ludwig Hatschek - die Grundlage für viele richtungsweisende Produkte bildete. Sein Pioniergeist steht nach wie vor für die gesamte Unternehmensphilosophie, weitere innovative Materialien und Lösungen zu kreieren, das Dienstleistungsangebot fortlaufend auszubauen und neue Märkte zu erschließen. Zusätzlich zu den bekannten Dachprodukten wird der Marktbereich großflächiger Fassadentafeln immer bedeutender. Hier ist in den nächsten Jahren auch mit deutlichem Wachstum im Exportgeschäft zu rechnen.

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: