Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atMitglieder / Bedarfsträger / Bedarfsträger Detail

Wacker Neuson Linz GmbH

Die Wacker Neuson Linz GmbH mit Sitz in Linz-Leonding, gehört zur Wacker Neuson SE, deren Hauptsitz in München liegt. Die weltweit agierende Firmengruppe zeichnet sich durch innovative Spitzenprodukte in den Bereichen Baugeräte und Kompakt-Baumaschinen aus.

Wacker Neuson Linz GmbH

Haidfeldstraße 37
4060 Leonding
Österreich

Web: www.wackerneuson.com

Ansprechpartner

Herr Johannes Mahringer
Geschäftsführer

Herr Josef Erlinger
Geschäftsführer

Herr Gerhard Neudorfer
Geschäftsführer

Herr DI(FH) Markus Kessler
Ansprechpartner für Logistik
E-Mail: markus.kessler(at)wackerneuson.com

Fakten

Kennzahlen aus dem GJ 2010
Umsatz in Mio. €: 100
Anzahl Mitarbeiter: 320
Exportquote: 90 %

Unternehmensbeschreibung
Die Wacker Neuson Linz GmbH ist auf dem Gebiet der Entwicklung und Produktion von Kompaktbaggern unter den weltweit führenden Herstellern. Das Engagement und die fachliche Qualifikation ihrer Mitarbeiter stehen für den guten Namen der Wacker Neuson Produkte. Qualität, Innovation und modernes Design zeichnen Wacker Neuson Maschinen aus.

Die kompakten Raupen- und Mobilbagger haben sich mit ihrer wegweisenden Technologie einen Namen gemacht. Ausgereifte Hochleistungshydraulik, starke Motorleistung, perfekter Servicezugang, besonders geräumige Kabinen und modernes Design zeichnen diese Maschinen aus. Besonders innovativ ist das Vertical Digging System (VDS). Das VDS gleicht Geländeunebenheiten (bis 15°) durch stufenloses Kippen des Oberwagens aus. Die lückenlose Produktpalette bietet zahlreiche Modelle von 0,8 bis 12 Tonnen Betriebsgewicht. Darunter befinden sich auch vier Zero-Tail-Modelle, bei denen das Heck beim Drehen des Oberwagens nicht über die Kette hinausragt.

Kompakte Abmessungen, starke Motorleistung, hydraulische Vorsteuerung sowie die stärkste Zusatzhydraulik ihrer Klasse heben die Wacker Neuson Kompaktlader deutlich vom Mitbewerb ab.  Ein besonderes Highlight ist das serienmäßige Antriebskonzept Quattrostatic, bei dem jedes der vier Räder mit einer eigenen Hydraulikmotor-Untersetzungsgetriebe-Kombination angetrieben wird. Das bedeutet: absolute Wartungsfreiheit im Fahrantrieb und größte Bodenfreiheit. Die gesamte Palette umfasst vier Modelle mit verschiedenen Antriebssystemen


Produkte / Leistungsprofil
Entwicklung und Produktion von Raupen- und Mobilbaggern, Kompaktladern sowie Dumpern.

Veranstaltungen

Powerday Tirol Logistik & Supply Chain – Quo vadis? Wörgl
Logistik-Forum Graz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: