vnl.atMitglieder / Bildungs- und Forsch... / Bildungs- und Forschungsanbieter Detail

FH Joanneum Industrial Management

Der Markt sucht interdisziplinär ausgebildete Persönlichkeiten, die den globalen Markt der Industrieproduktion und Dienstleistung künftig mitgestalten. Der Schwerpunkt des mehrsprachigen Studiums liegt in den Bereichen Business Administration, Produktionstechnik und der angewandten Informatik. Diese Kombination sichert vor allem den internationalen Einsatz der AbsolventInnen. Dieses Studium wird ab Herbst 2006 auch berufsbegleitend angeboten!

FH Joanneum Industrial Management

Werk-VI-Straße 46
8605 Kapfenberg
Österreich

Tel.: +43 316 - 5453-0
E-Mail: info@fh-joanneum.at
Web: www.fh-joanneum.at/iwi

Ansprechpartner

Frau DI Dr. Sabine Bäck
Ansprechpartner für Logistik
Tel.: +43 3862 - 33600-8326
E-Mail: sabine.baeck@fh-joanneum.at

Herr FH-Prof. Mag. Dr. Martin Tschandl
Geschäftsführer

Fakten

Kennzahlen aus dem GJ 2003Anzahl Mitarbeiter: 20

Unternehmensbeschreibung
Wir bieten die beste praxisorientierte akademische Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur im industriellen Management an. Daher gelten für Industriewirtschaft/Industrial Management zwei wesentliche Rahmenbedingungen:
- Der Wirtschaftsingenieur von morgen löst technisch-betriebswirtschaftliche Problemstellungen mit Hilfe zeitgemäßer Mittel der angewandten Informatik in einem mehrsprachigen, internationalen Umfeld.
- Durch enge Kooperation mit der Wirtschaft sichern wir den Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis.

Studierende
Die Studierenden erwartet eine hochqualitative, herausfordernde und innovative Ausbildung mit den drei Säulen Wirtschaft, Technik und Angewandte Informatik. Das Studium mit einer fixen Studienzeit führt zu hervorragenden Chancen am Arbeitsmarkt. Hand in Hand mit diesem Qualitätsanspruch gehen eine intensive Betreuung durch die Lehrenden (challenge and coaching) sowie flache Hierarchien einher. Aus dem engen und fördernden Arbeitsverhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden resultiert eine besondere Kapfenberg-Atmosphäre, bei der jede/r einzelne Studierende zählt. Der internationale Austausch ermöglicht über zwei Drittel der Studierenden, mindestens ein Semester im Ausland zu verbringen.

Wirtschaft
Die Praxisrelevanz im Industriewirtschaft/Industrial Management-Studium wird durch eine intensive Einbindung österreichischer und internationaler Unternehmen in die Curriculums-Entwicklung gewährleistet. Mit Praktikums- und Projektsemester sowie den Diplomarbeiten bieten wir der Wirtschaft vielfältige Kooperationsmöglichkeiten für angewandte F&E-Projekte und zum Kennenlernen potenzieller Mitarbeiter. Als Wirtschaftsingenieur mit Hard- und Softskills sowie zwei Fremdsprachen haben unsere Absolventen die Basis für eine breite Einsetzbarkeit in den Unternehmen.

MitarbeiterInnen
Die hohen Qualitätsansprüche in der Lehre bedeuten eine persönliche und fachliche Herausforderung für unsere MitarbeiterInnen. Motivation und Weiterentwicklung ergeben sich aus der aktiven Mitgestaltung am Studiengang, den regelmäßigen internationalen Austauschprogrammen mit europäischen Hochschulen/Unternehmen und den persönlichen und fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten mit individuellen Schwerpunkten in den drei Dimensionen Lehre, F&E-Projekte und Wissenschaft.

Region
Der Studiengang Industriewirtschaft/Industrial Management liefert mit seinen Aktivitäten einen nachhaltigen Beitrag für die Region durch eine international anerkannte Ausbildung, zu der Studierende aus ganz Österreich und vielen anderen Ländern in die Region kommen. Gleichzeitig ist der Studiengang mit seinen Kernkompetenzbereichen Geschäftsprozessmanagement, Logistik und ERP-Systeme - sowie allen angrenzenden Wissensgebieten im Wirtschaftsingenieurbereich - Ansprechstelle für die Wirtschaft.

Produkte / Leistungsprofil
Lehre (vollzeit, berufsbegleitend), Forschung-&Entwicklung, Masterstudium Supply Management (MSC), Industrieprojekte, Diplomarbeiten, Praxissemester

Unternehmensleitsatz bzw. -philosophie
Der Studiengang Industriewirtschaft/Industrial Management der FH JOANNEUM in Kapfenberg bietet ein anspruchsvolles Wirtschaftsingenieur-Studium mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Technik und Angewandte Informatik.

Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: