vnl.atServices / VNL Blog / Aufbruch jetzt mit Sicherheit
10
Sep
2020

Aufbruch jetzt!


Die Fähigkeit, sich schnell mit neuen Gegebenheiten zu arrangieren, hat die Logistiker immer schon ausgezeichnet. Das haben alle Menschen in unserer Disziplin auch im Umgang mit Covid-19 hervorragend gezeigt und waren für ihre Firmen Rückgrat und Problemlöser. Nun geht es darum, vom Krisenmanagement in eine neue Zukunft zu gehen, vom Agieren zum Transformieren zu kommen. Das diesjährige Motto des Österreichischen Logistik-Tages „Aufbruch jetzt“ weist uns die Richtung.

Von Top Keynote-Speakern und "qualvollen" Fachsequenzen bis hin zu Sicherheiten

Keynote-Speaker Hermann Dechantsreiter (Vice President Purchasing, BMW Group) teilt schon am Vormittag seine Erfahrung über Chancen einer Symbiose von Einkauf und Logistik. Keynote-Speaker Prof. Gabriel Felbermayr (Präsident des Instituts für Weltwirtschaft Kiel) rundet mit seinem Vortrag "Zur Zukunft globaler Wertschöpfungsketten" den fachlichen Teil des Tages ab.

Die Qual der Wahl haben Sie bei der Auswahl unserer Fachsequenzen und wir überlassen diese getrost Ihnen:

  • Produktivität steigern! Der Materialfluss ist vernetzt, digital und automatisiert
    Mit Josef Pilstl (BMW Group), Dominik Kollmeier (Kinexon Industries) und Thomas Blum (KRAL GmbH)
  • Lagereffizienz und Kundenzufriedenheit steigern! Die Kombination aus Big Data und neuen Technologien erzeugt Mehrwert
    Mit Franz Zagler (SPAR Österreichische Warenhandels AG), Philip Ramprecht (Fraunhofer Austria Research), Hannes Lamprecht (Personalshop) und Victor Splittgerber (WAKU Robotics)
  • Supply-Chain-Potentiale mit Digitalisierung und neuen Technologien heben!
    Mit Maximilian Kissel (Soley GmbH), Franziskos Kyriakopoulos (7LYTIX) und Alexander Warmulla (Scoutbee)
  • Risiken und Planung beherrschen! Supply Chains neu denken und gestalten
    Mit Petra Becker (ehem. Continental Automotive) und Thorsten Mebs (ehem. Clariant)
  • Marktanteile sichern! Mit Logistik die Customer-Experience erfolgreich managen
    Mit Marianne Neumüller-Klapper (Nespresso Österreich) und Joscha Bouyer (Bringmeister)
  • Kosten beherrschen und Flexibilität steigern! Exzellenter Service dank optimierter Transport- und Logistiknetzwerke
    Mit Andreas Tielmann (Lufthansa Technik Logistik Service) und Stefan Hierzenberger (Mayr-Melnhof Holz Leoben GmbH)

Was wir Ihnen nicht selbst überlassen sind Vermutungen über unser Präventions- und Sicherheitskkonzept. Die Covid-19-Beauftragten seitens VNL, Design Center, Caterer und weiterer Lieferanten werden für die maximal mögliche Sicherheit und Aufrechterhaltung der Wohlfühlatmosphäre sorgen.

Die Covid-19-Situation ist die Ursache, weswegen die Jahrestagung auf einen einzelnen Tag komprimiert wurde. Die Abendgala entfällt heuer. Doch seien Sie getrost: wie gewohnt finden Sie die Start-Up Lounge und werden Zeugen der Verleihung des Österreichischen Logistik-Preises! Schließlich stehen die Qualität des fachlichen Inhalts und das Vernetzen für uns an erster Stelle - mit Sicherheit!

 

Wir sehen uns!

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: