Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / VNL Blog / "Tag der Logistik" für Schülerinnen und ...
19
Apr
2021

"Tag der Logistik 2021" für Schülerinnen und Schüler


Die Zahlen für den virtuellen Tag der Logistik: 9 Unternehmen, 2000 Schüler, 95 Klassen, 38 Schulen, 9 Bundesländer.

"Tag der Logistik 2021" für Schülerinnen und Schüler
Hinter den Kulissen bei Kellner & Kunz AG © VNL Österreich.

Das virtuelle Format bietet Chancen

Durch die aktuellen Einschränkungen war die Veranstaltung gezwungenermaßen virtuell, jedoch war die Teilnahme so hoch wie nie zuvor. Knapp 2.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich nutzten am 15. April die Möglichkeit, in Online-Veranstaltungen logistische Abläufe kennen zu lernen. Der "Tag der Logistik" ist seit 2008 ein Aktionstag in der D-A-CH Region, um das Thema Logistik Schülern und Öffentlichkeit näher zur bringen. In Österreich brachte der Verein Netzwerk Logistik (VNL Österreich) 95 Klassen aus 38 Schulen (BHS) mit 9 Unternehmen zusammen.

Weil heuer keine Firmenbesuche möglich waren, engagierten sich 9 Unternehmen aus Industrie, Handel und der Logistikwirtschaft per Internet, Schülerinnen und Schülern spannende Einblicke in die tägliche Logistik zu liefern. Für die Unternehmen bot sich eine Chance, jungen Menschen spannende Berufsfelder näher zu bringen.

"Spätestens seit der Corona-Pandemie ist öffentlich bewusst, wie sehr Unternehmen und Kunden auf das Funktionieren von Lieferketten und damit auf eine funktionierende Logistik angewiesen sind", so VNL-Obmann Franz Staberhofer.

Die Angebote reichten von virtuellen Rundgängen mit Erklärungen, Präsentationen über Berufsmöglichkeiten, der Darstellung von Ausbildungspfaden bis hin zur Anbahnung von Praktikumsplätzen. Die Schüler kamen hauptsächlich aus BHS (Berufsbildende Höhere Schulen).

"Dieser Aktionstag hat sicher dazu beitragen, dass die jungen Menschen ein positives Bild von der Logistik bekommen – als hochkarätige und zukunftsträchtige Ausbildungsmöglichkeit, als attraktives Berufsfeld und als sinnstiftende Aufgabe", resümiert VNL-Obmann Franz Staberhofer.

Die teilnehmenden Unternehmen waren:

Coca-Cola HBC Österreich Weltmarkführer Erfrischungsgetränke
Hödlmayr International AG Globale Fahrzeuglogistik
Kellner & Kunz AG International führender Großhändler für Werkzeuge
Lenze Austria GmbH Innovative Antriebs- und Automatisierungstechnik weltweit
LTE Austria GmbH Internationale Bahnlogistik & Transport
REXEL Austria GmbH Weltweit agierender Großhändler für Elektroprodukte
Satiamo GmbH Plattform für digitales Transportmanagement
SKF Österreich AG Weltmarktführer Wälzlagererzeugung
SSI Schäfer GmbH Globaler Anbieter digitalisierter Intralogistiklösungen

Hier finden Sie die Liste der teilnehmenden Schulen

Nächster Termin

Der Tag der Logistik findet jährlich statt. Der nächste Termin ist am 21. April 2022. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor und melden Sie sich als Schule oder als Unternehmen an!

Anmeldung für Schulen

Anmeldung für Unternehmen

Veranstaltungen

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: