Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / Förderungen für Innovative Kooperationsp...

Förderungen für Innovative Kooperationsprojekte OÖ

Richtlinien für Netzwerk Kooperationsprojekte

Im Rahmen der OÖ. Clusterinitiativen sollen innovative Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen sowie mit F & E-Einrichtungen gefördert werden, die zur Stärkung der Innovationskraft und der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des jeweiligen Sektors beitragen. Gezielt soll dabei vor allem auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen(KMU) eingegangen werden.

Die Antragstellung erfolgt direkt beim Amt der Oö. Landesregierung, Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung, Abteilung Wirtschaft, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Tel. 0732 7720 15121 VOR Beginn des Projektes

Voraussetzungen für die EFRE-Förderung im Rahmen eines Netzwerk Kooperationsprojektes

  • Partner im Netzwerk Logistik
  • Firmensitz in Oberösterreich
  • Projekt in einem der drei Bereiche: Technologie, Qualifikation, Organisation
  • Konsortium aus mind. drei Unternehmen oder F&E- bzw. Qualifizierungseinrichtungen
  • Mindestens zwei der Unternehmen müssen ein Klein- oder Mittelunternehmen sein (KMU-Definition lt. Europäischer Kommission)
  • Projektlaufzeit: mindestens 6 Monate - maximal 24 Monate
  • Nachweis von entstandenen Kosten mittels Originalbelege

 Förderbare Kosten

Externe Dienstleistungs- und Beratungskosten

  • Höchstsatz von 1.046 Euro pro Tag (inklusive anfallender Reisekosten)
  • Vorsteuerabzugsberechtigte: Angabe der Beträge ohne USt
  • Detaillierter Nachweis sämtlicher Dienstleister inkl. deren Leistungserbringung
  • Einholen von mindestens drei Vergleichsangeboten bzw. Begründung der Entscheidung für einen Dienstleister

 Nachweis der externen Dienstleistungs- und Beratungskosten

  • Vorlage von Originalrechnungsbelegen
  • Zahlungsnachweis mittels Überweisungsbestätigung und Kontoauszug

 Sonstige Kosten

  • Maßnahmen zur Ergebnisverbreitung (Folder, Teilnahme an Messen, etc.)
  • Reisekosten der Projektpartner (inkl. Zahlungsnachweis an die MitarbeiterInnen)
  • Seminarräume bei Veranstaltungen

 Voraussetzungen für die Förderung von Personalkosten

  • 100%ige Zeitaufzeichnung der im Projekt beteiligten MitarbeiterInnen
  • Tätigkeitslisten für die projektrelevanten Stunden
  • Jahreslohnkonto der im Projekt beteiligten MitarbeiterInnen
  • Offenlegung der Zahlung von Lohn- und Gehaltskosten mittels Überweisungsbestätigung und Kontoauszug
  • Vorlage von Originalbelegen

 Förderintensität

  • Fördersatz 30 % der förderbaren Kosten je Projektpartner
  • Förderhöhe maximal 25.000,00 Euro je Projektpartner
  • Förderhöhe maximal 100.000 Euro Gesamtförderung pro Projekt

Förderung von innovativen Kooperationsprojekten im Rahmen der Cluster-Initiativen in Oberösterreich

Förderinfos betreffend Wirtschaftsprogramme OÖ

Darüber hinaus bietet das Wirtschaftsresort des Landes Oberösterreich noch Wirtschaftsförderungen für verschiedene Bereiche und Vorhaben.

Nähere Informationen dazu finde sie hier

Kontakt

Mag. Christoph Kern
e-Mail: christoph.kern@vnl.at
Tel.:  +43 7252 982 81 - 6102

 

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: