Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / ... / ... / Berufsbildende Höher... / BHAK Wien 11

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 11

Name der Einrichtung: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 11

Leiter der Einrichtung: Mag. Patricia Mitak-Schabel

Ausbildungsschwerpunkt:  Logistikmanagement

Ansprechperson: MMag. Doris Darko, Ing. MMag. Pascal Peukert

Anschrift: Geringergasse 2, 1110 Wien

Telefon: 0(043) 1-767-95-55

Fax: 0(043) 1-767-95-55-204

Email: office@bhakwien11.at

Homepage: www.bhakwien11.at

Bürozeiten: Mo. - Do. 7:30 - 15:45 Uhr, Fr. 7:30 - 14:30 Uhr

Aufnahmekriterien:

Nachweis der bisherigen Schullaufbahn (meist 3. und 4. Klasse Hauptschule oder AHS)

Dauer:

5 Jahre

Praxisbezug:

Unternehmensexkursionen, Projekte mit Unternehmen, Pflichtpraktikum

Abschluss:

Reife- und Diplomprüfung

Kurzbeschreibung:

Die Schüler/-innen sollen:

Die Schüler/-innen sollen:

  • die verschiedenen Verkehrsträger kennen und auf den Transportbedarf abgestimmt richtig disponieren können,
  • Aufbau- und Ablauforganisation in Speditionsbetrieben kennen,
  • Lager- und Kommissioniersysteme kennen und auf den Bedarf abgestimmt richtig einsetzen,
  • Angebote für Transportleistungen, Lagerleistungen und speditionelle Nebenleistungen erstellen können,
  • Transportkosten und Nebengebühren kalkulieren,
  • die Aufgaben des Spediteurs als Logistik-Dienstleister kennen,
  • neuere Logistikkonzepte im Speditionsbereich kennen.

Ausbildungsinhalte:

  • Kosten- und Leistungsrechnung im Transport- und Lagerwesen
  • Fuhrpark-Management und Tourenplanung
  • Warehousing: Lager- und Kommissioniersysteme
  • Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Just-in-Time-Konzepte in Industrie und Handel unter besonderer Berücksichtigung der Aufgaben des Logistik-Dienstleisters
  • Supply Chain Management, Simulation von Materialflüssen
  • Ausbildung in bis zu 4 Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Südhafenforum, Cargo Center Graz
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: