vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Dokumentenmanagement

Unter Dokumentenmanagement, man spricht auch vom englischen Begriff "Electronic Document Management" versteht man die datenbankunterstützte Verwaltung von elektronischen Dokumenten.


Die Verwaltung der zunehmenden Flut an Informationen in den Unternehmen stellt für diese oft eine grosse Herausforderung dar. Dokumentenmanagementsysteme versuchen Abhilfe zu schaffen, indem die ursprünglich meist papiergebundenen Informationen in elektronischen Systemen verwaltet werden. Somit können Dokumente wie Lieferscheine, Rechnungen, Belege, Listen, etc. in digitaler Form gespeichert bzw. be- und verarbeitet werden. Der große Vorteil dieser Systeme liegt vor allem darin, dass allen Benutzern gleichzeit dieselben Informationen zur Verfügung stehen.

Eine Unterscheidung beim Dokumentenmanagement kann zwischen "Document Imaging", also dem Verwalten von gescanntem Schriftgut, und dem klassischen "Document Management", dem Verwalten von bereits digital erzeuten Texten getroffen werden. Im Optimalfall beinhalten diese Systeme auch ein Änderungsmanagement sowie eine Versionskontrolle der Dokumente.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: