vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Einkauf

Der Einkauf ist die Ausführung (Anbahnung und Abwicklung) der Beschaffung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, Halbfertig- und Fertigprodukten, Handelswaren und Dienstleistungen. Im Unterschied zur Materialwirtschaft ist der Einkauf eher mit der strategischen Lieferantenauswahl und dem Aushandeln und Überprüfen der Konditionen betraut.


Aufgaben & Ziele

Der Aufgabenbereich des Einkaufs beinhaltet die Abwicklung des gesamten Beschaffungsvorganges:

  • Analyse der Beschaffungsmärkte
  • Angebotseinholung und ?bewertung
  • Lieferantenauswahl
  • Bestellung
  • Bestellüberwachung
  • Kontrolle des Lieferscheins mit der Bestellung
  • Rechnungsprüfung
  • Lieferantenbewertung
  • Lieferantentraining
  • Beschaffungslogistik
  • Mithilfe bei der Produktentwicklung

Ziel des Einkaufs ist vorrangig, die für die Produktion bzw. Leistungserstellung notwendigen Güter in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit und in der richtigen Qualität unter kostenoptimalen Gesichtspunkten zu beschaffen.






Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: