vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Gebinde

Der Begriff Gebinde beschreibt im logistischen Umfeld eine Zusammenfassung von Waren oder eine gesamte Ladeeinheit. Waren können zum Transport oder zur Lagerung zu möglichst passenden Einheiten, oder Gebinden, zusammengefasst werden.


Der ursprüngliche Begriff Gebinde entstand aus dem Flüssigkeitsmass für Wein, welcher damals wie heute in Flaschen oder Fässern abgefüllt wurde (den Gebinden). Wird heutzutage in der Weinwirtschaft von einem Gebinde gesprochen, ist im Fass oder Tank abgefüllter Wein unbestimmter Menge gemeint. Der Begriff findet auch in der Chemie- und Pharmaindustrie Anwendung.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: