vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Greifzone

Als Greifzone bezeichnet man jenen Lager- oder Regalbereich der im Griffbereich eines Konsumenten oder Kommissionierers liegt. Dieser Bereich bewegt sich etwa in einer Höhe zwischen 500 und 1800 mm. Gleichzeitig sollte die Greiftiefe eines Regales 500 mm nicht übersteigen. Bei der Belegung dieser Regale muss darauf geachtet werden, dass innerhalb der Greifzone die besonders gängigen Artikel bereitgestellt werden.







Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: