vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Kommissionierung (beleglos)

Bei der beleglosen oder auch papierlosen Kommissionierung findet der Informationsfluss über ein lokales Netzwerk (LAN = Local Area Network) oder über Datenfunk statt. Das heißt der Kommissionierer bekommt die Informationen, welche Einheiten kommissioniert werden sollen, über eine elektronische Anzeige zugestellt, arbeitet den Auftrag ab und bestätigt die Erledigung per Knopfdruck an das System zurück.


Kommissionierung mit Handheld
Kommissionierung mit Handheld





Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: