vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Kontraktlogistik

Der Begriff Kontraktlogistik bezeichnet die Vergabe von Logistikaktivitäten eines Unternehmens an einen spezialisierten Logistikdienstleister. Diese Vergabe wird über langfristige Dienstleistungsverträge geregelt, und bietet so dem Unternehmen die Möglichkeit sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren.


Die Kontraktlogistik beschreibt im Allgemeinen ein Modell, bei dem mittels eines Kooperationsvertrages eine strategische Zusammenarbeit zwischen einem Produzenten oder Händler von Produkten, und einem Logistikdienstleister angestrebt wird. Dabei übernimmt der Dienstleister wesentliche logistische  oder logistiknahe Aufgabe aus dem Bereich des Unternehmens, die in dem Vertrag geregelt werden. Kontraktlogistik ist ein Instrument für langfristige Partnerschaften, und baut daher auf gegenseitigem Vertrauen auf.






Veranstaltungen

Supply Management 2021, Kapfenberg
Powerday Zoll, Linz
Südhafenforum, Graz
Logistik-Forum Bodensee, Bregenz
Logistik Future Lab, Linz
28. Österreichischer Logistik-Tag, Linz
Logistik-Forum Wien
Logistik-Werkstatt Graz 2021 - Tag 1. (Tag 2 am 8. Oktober)
Logistik-Forum Graz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: