vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Ladungssicherung

Der Begriff Ladungssicherung bezeichnet alle Maßnahmen zur Sicherung von Frachtgütern im Zuge des Transportes. Um die Waren bei Oberflächen-, Luft- und Schiffsverkehren gegen physikalische Einwirkungen und qualitätsmindernde Umwelteinflüsse zu schützen, werden die Güter mit zweckmäßigen Fixierungen in den Ladungsträgern und Verkehrsmitteln befestigt und gegebenenfalls speziell verpackt.


Sicherung von Paletten durch Zurrbänder
Sicherung von Paletten durch Zurrbänder





Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: