vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Lagerdauerquote

Die Lagerdauerquote gibt das Verhältnis zwischen Schnelldrehern (Materialien mit hoher Umschlagshäufigkeit) und Langsamdrehern (Materialien mit niedriger Umschlagshäufigkeit) an.


Die Lagerdauerquote kann aus dem Quotient der Anzahl der Materialien mit einer durchschnittlichen Lagerdauer unter einem definierten Wert und der entsprechenden Lagerdauer über einem definierten Wert ermittelt werden. Alternativ dazu kann auch die Umschlagshäufigkeit herangezogen werden. Um genauere Aussagen teffen zu können, kann die Kennzahl für das gesamte Produktsortiment, einzelne Lagerorte, Materialgruppen, etc. ermittelt werden.

Formeln

Lagerdauerquote = Anzahl Materialien mit durchschnittl. Lagerdauer kleiner X Tage / Anzahl Materialien

                                mit durchschnittl. Lagerdauer größer X Tage

Lagerdauerquote = Anzahl Materialien mit Umschlagshäufigkeit größer X / Anzahl Materialien

  mit Umschlagshäufigkeit kleiner X






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: