Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Lagerordnung (frei)

Bei der freien Lagerordnung (auch chaotische Lagerordnung oder Freiplatzprinzip) gibt es für Produkte oder Produktgruppen keine vordefinierten oder fixen Lagerplätze.


Abhängig von Dimension und Gewicht wird jeder neu eingehenden Lagerware der nächste passende freie Lagerplatz zugewiesen, ohne dabei auf Produktgruppenzugehörigkeit oder ähnliches zu achten. Dieser Vorgang wird kaum noch manuell, sondern vorwiegend rechnergestützt abgewickelt. Dieses Lagerordnungsystem setzt gut instruiertes Lagerpersonal voraus, da jeder Wareneingang sofort einem Lagerplatz zugeordnet werden muss, um die Güter später wieder einfach zu finden. Vorraussetzung für dieses Lagersystem ist einerseits die eindeutige Kennzeichnung aller Lagerplätze, und andererseits eine leistungsfähige Lagerverwaltungssoftware.


Vorteil

  • hohe Auslastung des Lagers (Flächen- & Raumnutzungsgrad)

Nachteil

  • Aufwendige Lagerorganisation





Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: