vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Make to Order

Make to Order, oder Auftragsfertigung, erklärt sich dadurch, dass die Fertigung oder Montage erst nach Eingang eines Kundenauftrages in Angriff genommen wird.


Darstellung Make to Order
Darstellung Make to Order

Bei der Auftragsfertigung handelt es sich meist um komplexere Produkte, die etwa auch nach Kundenwünschen konfiguriert werden können. Für das liefernde Unternehmen ergeben sich aus diesem Prinzip geringe Lager-
bestände.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: