vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Massenfertigung

Die Massenfertigung ist eine Art der Mehrfachfertigung, bei der gleiche Produkte und Leistungen in großem Umfang hergestellt werden.


Merkmale & Vorraussetzungen

  • Herstellung gleicher Produkte und Leistungen im großen Umfang
  • Hohes Rationalisierungspotential im Fertigungsprozess vorhanden
  • Bestmögliche Ausnutzung der vorhandenen Betriebsmittel
  • Keine hohe Qualifikation der Produktionsmitarbeiter erforderlich
  • Zukünftiges Produktionsprogramm im Allgemeinen leicht festlegbar
  • Umstellung auf andere Produkte nicht ohne weiteres möglich
  • Flexibles Eingehen auf Kundenwünsche nicht möglich


Vorteile

  • Konzentration der Arbeitsvorbereitung, des Fertigungsvorganges und der Vertriebsaufgaben auf ein Produkt, das in großer Stückzahl produziert wird.
  • Möglichkeit der Rationalisierung des Fertigungsvorganges
  • Bestmögliche Ausnützung der Betriebsmittel führt zu einer Fixkostendegression und folglich zu einer Reduktion der Kosten

Nachteil

  • Unflexibilität des Betriebes, d.h. Produktlinien können nicht ohne weiteres umgestellt werden.





Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: