vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Mindestbestand

Der Mindestbestand, auch "eiserner" Bestand genannt, ist der Bestand, der zur Sicherung eines störungsfreien Betriebsablaufs und zum Ausgleich von Unsicherheiten nicht unterschritten werden sollte.


In der Logistik hat der Begriff des Mindestbestandes drei verschiedene Bedeutungen. Der Mindestbestand kann der Sicherheitsbestand, der Bestellpunkt oder der Meldebestand sein; je nach Unternehmen wird die zutreffende Bedeutung festgelegt.

Formel

Mindestbestand [Stk] = Verbrauch [z.B Stk/Tag] x Sicherheitsbestand [Tage]






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: