vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Multiple Sourcing

Der Begriff Multiple Sourcing bedeutet, dass für ein Produkt zwischen mehreren Anbietern gewählt werden kann.


Diese Beschaffungsstrategie ist die flexibelste sowie marktorientierteste. Die Wahl der jeweiligen Lieferanten kann gleichmässig über Quoten erfolgen, oder sich auch je nach Situation durch ein günstiges Marktangebot eines einzelnen Anbieters entscheiden.

Die Vorteile liegen in der Flexibilität, sowie der Aufrechterhaltung der Konkurrenz. Somit können jeweils die günstigsten Marktpreise genutzt werden. Außerdem kann die Situation eines Abhängigkeitsverhältnisses vermieden werden.

Als Nachteil ist ein erhöhter Kommunikations- und Verwaltungsaufwand zu nennen, da der Kontakt zu mehrerern Anbietern gehalten werden muss.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: