vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Outbound

Im Gegensatz zu Inbound beschreibt der Begriff Outbound im Allgemeinen aus einem System ausgehende Waren- oder Informationsströme.


Als Outbound in einer engeren logistischen Betrachtung bezeichnet man die Abbildung der Lieferkette vom Produzenten bis hin zum Endkunden. Dabei sind Fertigungsentsorgung, Verpackung, Zwischenlagerung, Kommissionierung, Konfektionierung, Endmontagen, Versand und Ersatzteil-Management die gängigen Elemente der Darstellung.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: