Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Panamax

Der Begriff Panamax (auch PanMax) ist ein Begriff aus der Schifffahrt und bezeichnet einen Grössenstandard für Schiffe, insbesondere Containerschiffe, die aufgrund ihrer Abmessungen gerade noch durch die Schleusen des Panamakanals passen.


Panamax-Schiffe können eine Länge von bis zu 294 m, eine Breite von bis zu 32,3 m sowie einen Tiefgang von bis zu 12,04 m aufweisen, um die Schleusen des Kanals gerade noch zu passieren. Diese Generation von Hochseeschiffen muss jedoch schon seit einiger Zeit viel grösseren Schiffen (Post-Panamax-Schiffen) weichen. Trotz der Tatsache dass diese neuen Hochseeriesen, mit Kapazitäten von bis zu 7000 bis 9000 TEU (20' Container), die Ressourcen des Kanals übersteigen, spielt der Panamakanal speziell für den Seeverkehr zwischen Asien und der amerikanischen Ostküste noch eine wesentliche Rolle.

Um den aktuellen Entwicklungen jedoch Rechnung zu tragen, wurde in Panama im Jahr 2006 für die Erweiterung des Kanals gestimmt, sodass in naher Zukunft auch grössere Schiffe diese Wasserstrasse wieder passieren werden können.






Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: