vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Produktionsfaktoren

Unter Produktionsfaktoren sind Güter zu verstehen, die in einem Produktionsprozess zu neuen Gütern kombiniert werden. Die Güter können dabei ver- oder gebraucht werden.


Diese Einsatzgüter eines Produktionsprozesses können grundsätzlich in operative und dispositive Faktoren untergliedert werden. Weiters kann eine betriebswirtschaftliche und eine volkswirtschaftliche Sicht unterschieden werden.

Unter dispositiven Faktoren versteht man alle planerischen und strategisch/operativen Tätigkeiten, die in einem Unternehmen zum Einsatz kommen, welche grundsätzlich immateriell sind. Operative Faktoren hingegen können alle Sachgüter und Leistungen in den Bereichen Arbeit, Betriebsmittel und Werkstoffe darstellen.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: