vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Skaleneffekt

Unter Skaleneffekten (Größenvorteile, economies of scale) versteht man im produktionstechnischen Umfeld die Abhängigkeit einer gegebenen Outputmenge mit der Menge der dafür eingesetzten Produktionsfaktoren.


Skaleneffekte treten vor allem im Zuge von Massenproduktion oder der Fertigung großer Lose auf. Dabei können die Fixkosten der Produktion auf eine hohe Anzahl von Endprodukten verteilt werden, wodurch die Gesamtkosten je Stück insgesamt gesenkt werden können. Das bedeutet, dass die gesamten Stückkosten je zusätzlich produzierter Einheit abnehmen, und sich den variablen Kosten annähern. Die Kostenfunktion der Gesamtstückkosten verläuft damit degressiv, wodurch dieser Effekt auch als Fixkostendegression bezeichnet wird.






Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: