vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Sperrlager

Unter einem Sperrlager versteht man einen deutlich gekennzeichneten Bereich eines Lagers, der dazu dient, Waren zu deponieren, für die es (momentan) keine Verwendung gibt.


Sperrlager haben den Sinn, innerhalb einer Lagerzone einen speziellen Ort zu schaffen, an dem beispielsweise fehlerhafte Teile oder Fehllieferungen zwischengelagert werden können, bis eine weitere Vorgangsweise geklärt ist. Grundsätzlich versucht man damit zu verhindern, dass nicht erwünschte Teile oder Waren in den Produktionsablauf gelangen. Um dies zu gewährleisten, darf das Sperrlager auch nur von dazu befugten Personen betreten werden.






Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: