vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Stückliste

Eine Stückliste ist ein Verzeichnis aller Halbfabrikate und Werkstoffe, welches die Mengen und den strukturellen Aufbau zeigt, um ein bestimmtes Produkt zu fertigen. Früher wurden Stücklisten hauptsächlich in der Konstruktion eingesetzt, später auch in der Fertigung, Disposition und im Einkauf.


Stücklisten können unterschieden werden in:

  • Baukastenstückliste
  • Mengenübersichtsstückliste
  • Strukturstückliste
  • Variantenstückliste

 

Die Mengenübersichtsstückliste ist die einfachste Art, denn sie enthält den gesamten Bedarf, der zur Fertigung einer Mengeneinheit eines Erzeugnisses notwendig ist.

Eine Baukastenstückliste ist als ein Teil der Gesamtstückliste eines Erzeugnisses zu verstehen d.h. damit werden mehrere zusammengehörige Einheiten einer Erzeugnisstruktur zusammengefasst und abgebildet.

Mit Hilfe von Strukturstücklisten können nicht nur die benötigten Mengenangaben sondern auch die Erzeugnisstruktur dargestellt werden.

Variantenstücklisten werden eingesetzt, wenn mit verschiedenen Varianten eines Grundmodells gearbeitet wird. Damit kann die Anzahl der Stücklisten reduziert werden.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: