vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Takt

Die Taktzeit oder Takt ist jene Zeiteinheit in der Fließfertigung, die für einen Fertigungsschritt festgelegt wird.


Taktzeiten werden beispielsweise in Produktionsabläufen festgelegt, um diese besser strukturieren und planen zu können. So kann durch die Taktung etwa festgelegt werden, wie lange ein Arbeitsschritt dauert, welche Ressourcen dazu benötigt werden und wie hoch der Output je Zeiteinheit sein wird. Um Engpässe zu vermeiden darf die Taktzeit im Falle einer starren Taktung nicht überschritten werden. Eine flexible Taktung verlangt Puffer, damit die zeitlichen Unterschiede zwischen den Fertigungsschritten ausgeglichen werden können.

Formel 

Soll-Taktzeit = Arbeitszeit [min je Schicht] / Soll-Mengenleistung [Stück je Schicht]






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: