vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Third Party Logistics

Third Party Logistics (3PL) erklärt die Vergabe von Lager- und/oder Logistikleistungen an einen Logistikdienstleister. Dieser stellt die "dritte Partei" zwischen dem Hersteller und dem Endkunden oder Handelsunternehmen dar.


Bei Third Party Logistics-Providern (3PL) handelt es sich um firmenexterne Logistikdienstleister, welche verschiedene Services und Dienstleistungen im Logistikbereich anbieten. Im Gegensatz zur Fourth Party Logistics (4PL) besitzen diese Dienstleister jedoch eigene Anlagen und Einrichtungen in den klassischen Bereichen Transport, Umschlag und Lagerung um das Handling für ihre Kunden selbst zu übernehmen.

3PL-Dienstleister werden auch als Lead Logistics Provider bezeichnet, wenn Sie für das auftragegebende Unternehmen entscheidene logistische Prozesse übernehmen.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: