Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Toyota Production System

Toyota Production Systems, oder kurz TPS, bezeichnet ein vom japanischen Toyota-Konzern entwickeltes Konzept zur Steigerung des Outputs aller betrieblichen Systeme durch die Nutzung der gesamten Potentiale der Mitarbeiter.


Unter TPS versteht man eine Management-Philosophie, die auf einem "integrierten Managementsystem des Wandels" sowie einer spezifischen Unternehmenskultur aufbaut. Ziel ist es, alle Mitarbeiter kreativ zu aktivieren und zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und des Kundennutzen einzubinden. Mit TPS sollen auch die Produktivität einer Massenproduktion mit der Qualität einer Werkstattfertigung verknüpft werden.

Das Toyota Production System baut auf einer Vielzahl von Methoden auf, die gemeinsam mit der Philosophie von Toyota die methodische Basis für das TPS bilden. Dazu zählen unter anderem Ansätze wie etwa JIT, Kanban, Kaizen oder auch die Idee des Poka Yoke.

Als klassische Merkmale dieses Systems versteht man etwa Sauberkeit und Ordnung im Unternehmen oder auch ein fortlaufendes Training und die Weiterbildung der Mitarbeiter. Ein zentrale Idee ist auch die Durchgängigkeit sowie das Verantwortungsbewußtsein im Betrieb. Die Mitarbeiter denken ganzheitlich, binden interne und externe Kunden sowie verbundene Bereiche in Entscheidungen ein. Gemeinsame Anstrengungen zur Bewältigung von Problemen mit abteilungsübergreifenden Strukturen helfen an einem Strang zu ziehen und als gesamtes Unternehmen erfolgreicher zu werden.






Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: