vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Transit

Als Transit oder auch Transitverkehr bezeichnet man alle Verkehrs- und Warenströme, die ein Gebiet (meist ein Land) durchqueren, wobei der Ursprungs- sowie der Endpunkt dieser Ströme ausserhalb dieser Region liegen.


Zolltechnisch spricht man vom Begriff Transit oder auch Durchfuhr, wenn physische Waren und Güter durch ein Staatsgebiet befördert werden, ohne dass diese in den sogenannten freien Warenverkehr übernommen werden, sprich zolltechnisch abgefertigt (verzollt) werden.

Die Transitthematik hat speziell für Österreich eine besondere Bedeutung, da Österreich vor allem im Strassen-
verkehr ein klassisches Transitland darstellt. Die zentrale Lage in Europa förderte die Entstehung vieler strategischer Nord-Süd sowie Ost-West Verbindungen in Europa, auf denen Personen- und Warenverkehre gebündelt durch das Land verlaufen.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: