vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

WIP - Work in Progress

Als Work in Process (WIP) bezeichnet man alle Halbfertigfabrikate die sich in einem Produktionsprozess befinden, und bereits Rohmaterialien, Arbeitszeit oder sonstige Kosten verbraucht oder verursacht haben.


Der moderne Logistikansatz versucht den WIP so gering als möglich zu halten, um eine bestandsarme und schlanke Produktion zu gewährleisten. Da der WIP immer als gebundenes Kapital im Unternehmen zu sehen ist, sind die Optimierungsmaßnahmen darauf ausgerichtet, Materialflüsse und Arbeitsvorgänge so einfach als möglich zu gestalten, um unnötige Puffer und Sicherheitsbestände so weit als möglich zu reduzieren.






Veranstaltungen

Best Practice Company: Österr. Post AG, Logistikzentrum Steiermark, Kalsdorf
Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Supply Chain Management, Voestalpine Gästehaus Linz
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: