vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

Bimodaler Verkehr

Unter bimodalem Verkehr versteht man die Nutzung von zwei verschiedenen Transportsystemen zur Durchführung eines Transportes.


Bimodale Transporte kombinieren zwei unterschiedliche Transportmittel um Synergien zu nutzen und Kosten zu reduzieren. Klassische Beispiele dafür sind Wechselaufbauten, die per Bahn und Strasse transportiert werden oder Seefrachtcontainer die vor oder nach dem Seefrachttransport per LKW befördert werden.






Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: