Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atServices / Logistik-Wörterbuch / Logistik-Wörterbuch Detail

CM - Category Management

Das Category Managements (CM) ist ein operatives und strategisches Planungsinstrument des Handels, womit das Sortiment (Warengruppen) und die Warenwirtschaft gesteuert werden. Diese Warengruppen werden mit Hilfe von Marktforschungsanalysen der Hersteller und des Handels erstellt. Es handelt sich hierbei um einen gemeinsamen Prozess von Händler und Hersteller.


Zur Implementierung des Category Managements in einem Unternehmen dient ein neunstufiger Planungs-
prozess. Zur Umsetzung des Category Management Planungsprozesses bieten sich dem Unternehmen hauptsächlich vier Strategien.

Diese Basisstrategien sind:

  • Sortimentsgestaltung
  • Verkaufsförderungsaktionen
  • Neuproduktentwicklungen und
  • Preisgestaltung

Ziel bei der Sortimentsgestaltung ist es, übersichtliche Sortimente zu schaffen und, damit eng verbunden, die konsequente Eliminierung von redundanten Artikeln aus Verbrauchersicht.


Neuproduktentwicklung bezeichnet die Kooperation von Handel und Industrie bei der Produktentwicklung und Produktneueinführung um einerseits die damit verbundenen Kosten zu minimieren und andererseits den Konsumenten eine größere Anzahl innovativer Produkte anbieten zu können.

Aufgaben & Ziele 

Im Category Management geht es vor allem um die Absatzoptimierung und die Verbesserung der Margen. Mit Category Management soll mittels eines kundenorientierten Sortiments ein besseres Leistungsangebot geschaffen werden. Es wird außerdem das Ziel der Differenzierung von anderen Handelsbetrieben verfolgt; somit soll eine Steigerung des Umsatzes und des Gewinnes erreicht werden.

Anwendung 

Der Ansatz des Category Managements wird meist in der Komsumgüterindustrie in Verbindung mit dem Konzept des Efficient Consumer Response (ECR) verwendet.






Veranstaltungen

Best Practice Day: High & Heavy, Wels (Felbermayr Holding)
Supply Management, FH JOANNEUM Kapfenberg
Best Practice Company: Coca Cola HBC
Logistik-Forum Kärnten, Parkhotel Pörtschach
Logistik-Forum Wien
Powerday SCM: Sales & Operations Planning, voestalpine Gästehaus Linz
Logistik-Forum Graz, Congress Steiermarksaal
Südhafenforum
Logistik-Forum Bodensee
Logistik-Future-Lab | Abendgala, Linz
29. Österreichischer Logistik-Tag, Linz
Gefördert aus Mitteln des Landes OÖ
Unsere Partner: