Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Best Practice Compan... / Best Practice Company: Siemens-Transform...

Best Practice Company bei Siemens-Transformatoren-Werk Linz

7. Mai 2019

Siemens-Transformatoren-Werk Linz
Kraußstraße 1-7
4021 Linz

Programm:

08:45Eintreffen der Teilnehmer
09:00Vorstellung des Siemens-Werks und der Logistik durch Mag. Harald Ackerlauer (Managing Director) und Niklas Nitsch (Leiter strategische Logistik)
10:00Führung durch das Werk (Produktionslogistik / Stückfertigung, Schnittstellen zur externen Logistik (Verpackung, Verladetunnel,…)
11:30Ausklang

Über das Unternehmen:
Im Linzer Transformatoren-Werk ist das Know-how für die gesamte Wertschöpfungskette des Geschäfts mit Transformatoren gebündelt – von Forschung und Entwicklung sowie Engineering über Vertrieb, Projektmanagement und Logistik bis hin zu Fertigung, Abnahmeprüfung, Endmontage und Inbetriebsetzung. Als Schlüsselprodukt werden Mittelleistungstransformatoren mit Schwerpunkt auf verschiedene spezielle Anwendungen für europäische und internationale Kunden mit höchster Entwicklungskompetenz konstruiert und unter Einsatz modernster Qualitätsstandards gefertigt. Die Fertigungsleistung beträgt rund 200 Transformatoren pro Jahr.

Di, 07.05.2019
von 09:00 bis 11:30

Wo findet die Veranstaltung statt:

Siemens-Transformatoren-Werk Linz
Kraußstraße 1-7
4021 Linz

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 120,-- *
Nichtmitglieder € 190,--*
*Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist auf 15 limitiert, die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Industrieunternehmen

Bitte beachten Sie:

Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers verrechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: