vnl.atVeranstaltungen / Logistik-Forum Boden... / Logistik-Forum Bodensee Reloaded

Logistik-Forum Bodensee Reloaded– die Inhalte in zwei Etappen

Wir möchten Ihnen die Inhalte des Logistik-Forums Bodensee nicht vorenthalten! Angepasst an die aktuelle Situation und ganz nach dem Motto "Kurs halten – dranbleiben" teilen wir unsere Hauptveranstaltung der Region West in zwei Etappen auf.

Die erste Etappe fand am 4. November statt.

Etappe 1: Die Herausforderung annehmen – Stabilität und Planbarkeit erreichen

Fokus der ersten Teilveranstaltung lag vor allem auf dem Erfahrungsaustausch zur COVID19-Krise. Vorstände des VNL berichteten über Ihre aktuellen Fragestellungen, Herausforderungen und Themen.

Die Vorträge beschäftigten sich in erster Linie mit Einkauf und Produktion. Wie kann Stabilität und Planbarkeit entlang der Lieferkette erreicht werden?

Aus der Praxis berichteten u.a. folgende Experten:

  • Stefan Vollbach (Simplon Fahrrad GmbH)
  • Alexander Warmulla (scoutbee)
  • Stephan Holzhammer (hollu Systemhygiene GmbH)
  • Harald Nitschinger (Prewave GmbH)
  • Andreas Schnell (27 Pilots)
  • Jörg Zimmermann (Amt der Vorarlberger Landesregierung)

Etappe 2: Neue Impulse setzen – Fokus SCM und Distribution

Termin: 3. Dezember 2020 (13:15 - 15:45 Uhr)
Ort: Online (MS Teams)

Nach der erfolgreich absolvierten Etappe 1 mit dem Schwerpunkt Einkauf und Produktion sowie dem Erfahrungsaustausch zur COVID19-Krise starteten wir den zweiten Teil.

Bei der zweiten Etappe profitierten die TeilnehmerInnen vom Erfahrungsaustausch innerhalb des VNL Netzwerks. Wie wird mit der Krise umgegangen? Welche Impulse können gesetzt werden? Wie gelingt es die veränderten Kundenanforderungen bestmöglich zu erfüllen?

Supply Chain Management, E-Commerce und Digitale Lösungen wurden in dieser Etappe schwerpunktmäßig thematisiert.

Aus der Praxis berichteten:

  • Günther H. Gfrerrer, Head of Supply Chain Management bei Wienerberger AG
  • Gerold Burtscher, Leitung Produktion und Logistik und Norbert Bitschi, SCM Leitung bei Getzner Werkstoffe GmbH
  • Katrin Köck, Quality Engineer bei ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

Neben den Vorträgen und Praxis-Inputs organisierten wir einen Erfahrungsaustausch mit Impulsgesprächen und Berichten zur Bewältigung der COVID19-Krise in der Logistik.

Veranstaltungen

Supply Management 2021, Kapfenberg
Powerday Zoll, Linz
Südhafenforum, Graz
Logistik-Forum Bodensee, Bregenz
Logistik Future Lab, Linz
28. Österreichischer Logistik-Tag, Linz
Logistik-Forum Wien
Logistik-Werkstatt Graz 2021 - Tag 1. (Tag 2 am 8. Oktober)
Logistik-Forum Graz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: