Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Logistik-Forum Boden... / Logistik-Forum Bodensee 2018

LOGISTIK - FORUM BODENSEE 2018

Festspielhaus Bregenz, 19. September 2018 (08:00 – 18:30 Uhr)

Logistik – eine Gratwanderung?!
Von digitaler Vision und realer Beherrschbarkeit

Seit 2008 organisiert der VNL das Logistik-Forum Bodensee im Festspielhaus Bregenz. Rund 300 Vertretern aus Wirtschaft und Industrie wird hier eine Plattform zum Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Netzwerken geboten. 

Keynote-Speaker in diesem Jahr:

  • Michael Prohaska, the tean
  • Peter Stelzer, Ivii GmbH
  • Ralf Mittermayr, Saubermacher Dienstleistungs AG (Gewinner Österreichischer Logistik-Preis 2018)
  • Elmar Sprink, Ausdauersportler und Autor

Weiterhin können Sie sich von Fachvorträgen aus den Bereichen Einkauf/Beschaffung, Produktion, Distribution, SCM und HR inspirieren lassen:

Einkauf im Wandel – Disruptiv oder evolutionär?

Carsten Vollrath (Innovative Partners Group AG) stellt in der Sequenz Einkauf die Provokante Frage „Einkauf ohne Zukunft, Zukunft ohne Einkauf? Michael Hartig (Schaeffler) berichtet über „Digitalisierung und Einkauf am Beispiel der Schäffler AG“.

Mit digitalen Mitteln Produktion besser beherrschen.

Jodok Batlogg (CRATE.IO) erläutert die Umsetzung von Industrie 4.0 in der Praxis. Markus Kottinger (Axians) spricht über den Watson Plant Advisor als digitalen Helfer in der Smart Factory.

Der Kunde im Mittelpunkt – durch intelligente Logistik

„Digitale Produktionsversorgung in Echtzeit – Von der klassischen Handelslogisitik zum vernetzten Systemanbieter“ lautet der Titel von Walter Bostelmanns (Kellner & Kunz) Vortrag in der Sequenz Distribution.

„Logistiklösungen als Bestandteil von Customer Centricity im Einzelhandel“ werden von Michael Stalzer (Hartlauer) präsentiert.

Digitale Lösungen zur konkreten Unternehmensentwicklung

David Moosbrugger (Künz) stellt „Neue Geschäftsmodelle und Prozessveränderung bei Künz auf Grund von intelligenter Datenverwendung“ vor.

Natascha Gasser (Gebrüder Weiss) berichtet zusammen mit Irene Häntschel-Erhart (Xvise) über „Digitales Lernen in der Transport- und Logistikbranche“.

Neben den Vorträgen bieten das Rahmenprogramm sowie der Marktplatz mit Ausstellerständen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

Aussteller- und Sponsorenfolder

Anmeldeforumular

AGB

Mi, 19.09.2018
von 08:00 bis 18:30

Wo findet die Veranstaltung statt:

Festspielhaus Bregenz
Platz der Wr. Symphoniker 1
6900 Bregenz


Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 285,-- (305 CHF)
Nichtmitglieder    € 385,--  (415 CHF)
Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Bis zum 29. August 2018 können Sie kostenlos stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Danach oder bei Nichterscheinen stellen wir die gesamte Tagungsgebühr in Rechnung. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich, in diesem Fall ersuchen wir um eine Mitteilung. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung. Die Tagungsgebühr beinhaltet die Teilnahme am Logistik-Forum Bodensee im Festspielhaus Bregenz inkl. Mittagsbuffet, Pausenimbisse, Kaffee und Erfrischungsgetränke sowie die Tagungsunterlage mit den von den Referenten zur Verfügung gestellten Vorträgen.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Veranstaltungen

Powerday Supply Chain Management
Personal in der Logistik Logistik-Fachkräftemangel – Herausforderungen für KMU, Dornbirn
Logistik-Forum Kärnten
Logistik-Forum Graz
Best Practice Company Lager-und Versandlogistik bei Rondo Ganahl
Powerday Transportmanagement, voestalpine Stahlwelt
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: