Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / ... / Sponsoren & Ausstell... / Aussteller | Sponsoren | Partner | Medie...

Servus Intralogistics GmbH

Servus Intralogistik ist Anbieter des weltweit ersten intelligenten und autonomen Transportroboters und realisiert mit dem Servus-System maßgeschneiderte und schlüsselfertige Lösungen für Intralogistik, Automatisches Kleinteilelager, Kommissionierung und Montageautomation.

Servus Intralogistics GmbH

Dr. Walter Zumtobel Strasse 2
6850 Dornbirn
Österreich

Web: www.servus.info

Ansprechpartner

Herr Christian Beer
Geschäftsführer und Inhaber

Herr Gerhard Kranzelbinder
Ansprechpartner für Logistik
Tel.: +43 5572 - 22 000-0

Fakten

Unternehmensbeschreibung
Servus Intralogistik wurde 2005 gegründet um noch flexibler auf Veränderungen beim innerbetrieblichen Transport und der Produktion reagieren zu können. Bereits 1997 wurde mit der Entwicklung des intelligenten Transportroboters Servus begonnen. Ziel von Servus Intralogistik ist es, mit und für seine Kunden eine wesentlich flexiblere und wirtschaftlichere Realisierung Ihrer Intralogistik- und Produktions-Systeme zu ermöglichen. Das Wachstum und die positiven Reaktionen des Marktes bestärken uns bei unserem Weg. Zahlreiche Auszeichnungen in den verschiedensten Kategorien spiegeln unsere systemische Philosophie wider.

Das familiengeführte Unternehmen Servus Intralogistik steht für Innovationen, maßgeschneiderte Kundenlösungen und soziales Engagement und ist eine 100% Tochter der Heron Gruppe. 


Produkte / Leistungsprofil
Servus, der Maßanzug für Ihre Intralogistik!
Servus ist das weltweit erste autonome und intelligente Transportroboter-System für Intralogistik, KLT-Lager, Kommissionierung und Montageautomation ohne zentrale Steuerung. Servus ermöglicht das rasche und einfache Anpassen der Auslastung. Servus transportiert Kisten und Werkstückträger, vom Wareneingang durch Lager, Produktion und Büros bis zum Warenausgang. Ohne GPS und ohne Streckenplan orientiert sich Servus selbstständig und findet immer den schnellsten Weg zum Ziel. Das Servus-System minimiert Schnittstellen und hilft Verschwendung zu vermeiden.

1 System für 4 Bereiche:

  • innerbetrieblicher Transport
  • Lagerlogistik
  • Montage
  • Kommissionierung


Unternehmensleitsatz bzw. -philosophie

  • Einfach und schnell
  • Vorsprung durch Innovation
  • Mehr mit Weniger
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: