Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Logistik-Forum Wien

Logistik-Forum Wien

9. Oktober 2018

Unternehmenszentrale der Österreichischen Post AG
Rochusplatz 1
A-1030 Wien

Rein in die Stadt, besser zum Kunden – aber wie?
Logistische und digitale Innovationen

Die Service-Erwartungen sind hoch, das Mengenaufkommen steigt weiter. Der Online-Handel bleibt mit seinen Wachstumsraten weiter der Taktgeber. Aber auch der Lebensmittelhandel, das Baugewerbe und seine Lieferanten, die Industrie, die Logistikdienstleistungswirtschaft und auch das Kleingewerbe haben tägliche Bedarfe, ihr Business und damit ihre Logistik auszuüben.

Bei knapp 300.000 Tonnen an Gütern, die täglich nach und in Wien bewegt werden, ist es umso wichtiger, dass die Stadt die Logistik aus einer strategischen Perspektive behandelt, was auch geschieht. Die Innovationen aus der Logistik betrachten B2B und B2C-Anwendungen. 

Referenten und Diskutanten:

  • DI Peter Umundum (Vorstand Paket & Logistik Österreichische Post AG)
  • DI Andrea Faast (Stadtplanung und Verkehrspolitik, Wirtschaftskammer Wien)
  • Mag. Niklas Nitsch (Siemens AG Österreich)
  • Mag. Davor Sertic, MBA (UnitCargo Speditions GesmbH)
  • DI Roman Leydolf (Gründer LogPoint Logistics Services GmbH)
  • Rene Gröger (Gründer i-bring GmbH)
  • Dr. Phanthian Zuesongdham (Digital and Business Transformation Hamburg Port Authority)
  • Prof. Dr.-Ing. Thorsten Schmidt (Institutsdirektor Technische Universität Dresden)
  • Ing. Martin Gleiss (Leiter Konzernlogistik, SPAR)
  • Ing. René Eisbrich MSc, MBA (Vice President Customer Services, Lagermax)
  • Mag. Gilbert Hödl (CEO and Co-Founder, Tapkey GmbH)
  • Dipl. Ing. Thomas Madreiter (Planungsdirektor, Magistratsdirektion der Stadt Wien)

Sponsor:

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: