vnl.atVeranstaltungen / Online-Veranstaltung... / Taskforce Covid-19 in SCM

Taskforce Covid-19 in Supply Chain Management

Termin: 18. November 2020 (15:00 - 16:30 Uhr)
Ort: Online, MS Teams

Die Folgen der Coronakrise sind noch nicht klar abzusehen. Aber eines ist sicher: Mitarbeiter im Tagesgeschäft der verschiedensten Unternehmensbereiche müssen sich laufend neuen Herausforderungen stellen. Die Planbarkeit ist begrenzt. Doch allen ist bewusst, dass stabile Lieferketten die Überlebensfähigkeit und ein Wachstum der Unternehmen sichern.

  • Welche Maßnahmen haben sich bisher als wirkungsvoll erwiesen?
  • Wie stellt man die Organisation auf?
  • Wie kommuniziert bestmöglich mit MitarbeiterInnen in dieser Krise?

Für die Unternehmen lassen sich aus der Covid-19-Pandemie vielfältige Maßnahmen ableiten, die geeignet sind, Störungen in den Liefernetzwerken zu minimieren.

Die Taskforce Covid-19 in SCM bietet Ihnen Best Practices aus unterschiedlichen Unternehmen zu folgenden Themen:

  1. Information und Kommunikation im Krisenmanagement (Sabine Hanusch, Prokuristin Pewag Austria GmbH)
  2. Lieferantenmanagement (Jörg Schweiger, Gründer Minds & Elepahnts, Operations & Supply Management, FH JOANNEUM)
  3. Distribution (Günter Kowald, Supply Chain Director RIGIPS & WEBER TERRANOVA Austria )
  4. Organisation / Personalthemen in Coronazeiten (Klaus Hreniuk, Geschäftsführer AVI)

„Lessons learned“, Best Practices und eingeleitete Maßnahmen – Diskutieren Sie mit uns aktuelle Themen, Lösungen und Perspektiven und lassen Sie sich von Best Cases auf Ihrem Weg zu stabilen Lieferketten in Zeiten von COVID-19 inspirieren.

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: