Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Powerday / Powerday Produktionslogistik & Supply Ch...

Powerday Produktionslogistik & Supply Chain

Automatisierung & digitale Prozesse in der Logistik zum Kunden

 

Donnerstag 27. Februar 2020

FRITZ EGGER GmbH & Co. OG
Weiberndorf 20
6380 St. Johann in Tirol

von 13:00 bis 17:45 Uhr

 

Um die Bereitstellung von Gütern zu gewährleisten, erfordert es systematische Planung und Organisation entlang der Wertschöpfungskette eines Produktes.

Ein wichtiger Bestandteil der Supply Chain ist die Produktions- oder Lagerlogistik, das Bindeglied zwischen Beschaffungs- und Distributionslogistik. Die Gestaltungsspielräume im Bereich der Produktionslogistik sind enorm und beeinflussen den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich.

Es ist permanent erforderlich den aktuellen Bewegungen am Markt mit adäquaten Logistikkonzepten zu begegnen.

  • Was soll / wird automatisiert?
  • Welche Prozesse sollen / werden digitalisiert?
  • Was bringt es dem Unternehmen und den Kunden?

Es referieren unter anderem

  • Michael Happ (Werksleitung Logistik bei Fritz Egger GmbH&Co.OG)
  • Thomas Roithmeier (Geschäftsführer bei INSITE IT GmbH) „Digitalisierung in der Projektlogistik – ein Reality Check“
  • Andreas Schaffler (Leitung Logistik bei Thöni Industriebetriebe GmbH) „Hochautomatisierte Produktion verbunden mit vollautomatischer Logistik“
  • u.a.


Im Anschluss an die Vorträge erfolgt eine Besichtigung des Fritz Egger Holzwerks.

Programm und Details folgen in Kürze!

Do, 27.02.2020
von 13:00 bis 17:45

Wo findet die Veranstaltung statt:

FRITZ EGGER GmbH & Co. OG
Weiberndorf 20
6380 St. Johann in Tirol

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 190,-*
Nichtmitglieder € 290,-*
*Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Die Rechnungslegung erfolgt vor der Veranstaltung. Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich, in diesem Fall ersuchen wir um schriftliche Mitteilung.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: