Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Powerday / Powerday Neue Seidenstraße

Powerday Neue Seidenstraße

26. Juni 2018 

Wirtschaftskammer Feldkirch (Sitzungssaal)
Wichnergasse 9
6800 Feldkirch 

Die Transportalternative Asien – Europa per Bahn im Alltag – Herausforderungen und Chancen. Was bedeutet das Megaprojekt „Neue Seidenstraße“ für die heimische Logistik und ihre Kunden?

Unsere Experten berichten über:

Die eurasische Landbrücke – Zahlen, Daten, Fakten
Philipp Wessiak, Geschäftsführer
Xvise innovative logistics GmbH

Intermodale Entwicklung und Chancen entlang der neuen Seidenstrasse
Tufan Khalaji, Geschäftsführer
Rail Cargo Operator - Austria GmbH

Bahntransporte aus China!
4 Jahre Praxiserfahrungen aus Sicht des Verladers
Alexander Kieslinger
Global Logistics Manager,
Tridonic GmbH & Co KG

Die neue Seidenstraße – Pionierarbeit, Gegenwart und Zukunft
Kurt Pimperl
Head of Multimodal Solutions
DB Schenker

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion freuen wir uns über einen interaktiven Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten.

Di, 26.06.2018
von 13:00 bis 18:00

Wo findet die Veranstaltung statt:

Wirtschaftskammer Feldkirch
Wichnergasse 9
6800 Feldkirch

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 190,--
Nichtmitglieder € 290,-- 
Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers verrechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Veranstaltungen

Logistik-Forum Kärnten
Logistik-Forum Wien
Powerday Supply Chain Management
Logistik-Forum Graz
Powerday Transportmanagement, voestalpine Stahlwelt
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: