Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / Powerday / Powerday Transportmanagement 2019, voest...

Powerday Transportmanagement

27. November 2019
voestalpine Stahlwelt
voestalpine-Straße 4
4020 Linz

Direkt zum Programm

Echte und nachhaltige Verbesserungen statt kurzfristiger Optimierungen

Hören Sie auch die Frage, wie hoch die Einsparungen bei den Transportkosten nächstes Jahr sein werden? Der Preis ist in der Regel kaum zu drücken, mehr Sinn macht es, die kostentreibenden Elemente zu verstehen. Die vielen Schnittstellen zu Kunden, Customer Service, Einkauf, Produktion etc. sind besser zu beeinflussen als die Frachtkosten für sich. Der Einfluss anderer Abteilungen auf Logistikkosten ist enorm, ein wirkungsvoller Interessensausgleich erfordert eine starke Position und Durchsetzungsfähigkeit der Logistik. Wenn Optimierungen und Zielsetzungen zu eng betrachtet werden, entgehen meist echte, nachhaltige Verbesserungen.

Erleben Sie heuer einen Marktausblick, der eine außerordentliche Datenbasis über historische Transportdaten auf unterschiedlichen Relationen und ein ausgeprägtes Markt-Knowhow für eine Ausblick vereint. Dazu erfahren Sie aus der Praxis, wie Unternehmen in den unten genannten Themenfeldern aktuell arbeiten:

Themen:

• Aktuelle Preis- und Kapazitätsentwicklungen bei europäischen Straßentransporten, bei Luft- und Seefracht
• Praxisbeispiele zur Transportvergabe und Beauftragung
• Einflussfaktoren im Unternehmen auf Logistikkosten
• Die Güterwageninnovation TransANT
• Visibility im Transportnetzwerk: Die automatisierte, digitale Kommunikation zwischen Versender, Carrier
   und Kunde

Referenten:

• Niklas Nitsch (Leitung strategische Logistik, CEE Siemens Österreich AG)
• Oliver Kahrs (Geschäftsführer, TIMCONSULT GmbH)
• Jakub Gorczyca (Local Head of Supply Operations HR & SI, Henkel Central Eastern Europe)
• Harald Gutenthaler (Leitung Supply Chain Management, Steel Division voestalpine Stahl GmbH)
• Markus Schinko (Geschäftsführer, Logistik-Service GmbH)
• Gerhard Mühlhans (Director SC-Center Steel, RHI Magnesita)
• Siegfried Wögerbauer (Leitung Vertriebslogistik, POLOPLAST GmbH & Co KG)
• Ines Gebetsberger und Philip Naskrent (National Transport Manager , Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH)

Mi, 27.11.2019
von 10:00 bis 16:30

Wo findet die Veranstaltung statt:

voestalpine Stahlwelt
voestalpine-Straße 4
4020 Linz

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder d. VNL € 290,--
Nichtmitglieder € 390,--
Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Bei späterer Stornierung oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers verrechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt vor der Veranstaltung.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: