vnl.atVeranstaltungen / Powerday / Powerday Supply Chain Management - Fokus...

Powerday Supply Chain Management - Fokus: Finanzielle Performance & SCM

Termin: 13. Oktober 2020 (13:00 - 18:00 Uhr)
Ort: voestalpine Gästehaus Linz

Wie können aus eigener Kraft finanzielle Reserven freigesetzt werden?

Die Bedeutung der Informations- und Materialflüsse ist unbestritten, dem Geldfluss kommt in der Supply Chain-Betrachtung aber nicht immer die adäquate Geltung zu. Dabei gibt es gerade im Supply Chain Management essentielle Werttreiber und Hebel, die auf die Finanzperformance wirken.

In dieser Veranstaltung geht es vor allem um Supply Chain-Einflüsse, die auf ROCE, Ebit, Kapitalumschlag, Umsatz, Kosten (fix/variabel), Deckungsbeitrag, Bestände, Forderungen, Verbindlichkeiten wirken. Wie eine hohe Lieferfähigkeit ohne riesiges Working Capital geschafft wird oder wie Digitalisierung im SCM genau auch solche Finanzziele neben der Kundenzufriedenheit ermöglichen soll, sind nur auszugsweise Inhalte der Veranstaltung. Wichtig ist uns auch, dass beide Sichtweisen – die der SCM- und der Finanzexperten – ausgetauscht und diskutiert werden.

Folgende Experten werden aus der Praxis berichten:

  • Klaus Venus (Ifl Consulting)
  • Prof. Heimo Losbichler (Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement, FH Steyr)
  • Johann Habring (Vorstand und Geschäftsführer IFN Holding AG / Internorm International GmbH)
  • Josef Hackl (Geschäftsführer Wild Gruppe)
  • Weitere Experten folgen

Di, 13.10.2020
von 13:00 bis 18:00

Wo findet die Veranstaltung statt:

Voestalpine Gästehaus Linz
Voestalpine-Straße 3b
4020 Linz

Teilnahmegebühr(en):

VNL-Mitglieder € 350,--*
Nicht-Mitglieder € 450,--*
*Beträge exkl. MWSt

Bitte beachten Sie:

Die Rechnungslegung erfolgt vor der Veranstaltung. Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich, in diesem Fall ersuchen wir um schriftliche Mitteilung.

Alle Veranstaltungen werden von einem/r geschulten Covid-19 -Beauftragten begleitet, um die Sicherheit und Gesundheit der TeilnehmerInnen zu gewährleisten. Selbstverständlich werden die Verordnungen der öffentlichen Instanzen zu jeder Zeit berücksichtigt.

im Kalender eintragen Zur Anmeldung

Veranstaltungen

Logistik-Forum Wien, Konzernzentrale der Österreichischen Post AG
Logistik-Forum Graz, Raiffeisen Landesbank Raaba
Powerday Transportmanagement, Stahlwelt Linz
Infoveranstaltung: Regionale Wertschöpfungsketten als Treiber von Sicherheit und Nachhaltigkeit, Design Center Linz
Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: