Lösen Sie Ihre Herausforderungen im
VNL Netzwerk

Werden Sie Teil eines wachsenden Netzwerkes aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft und gestalten Sie aktiv die Entwicklung der Logistik mit!

vnl.atVeranstaltungen / VNL-Infoveranstaltun... / Infoveranstaltung neue Datenschutzgrundv...

Informationsveranstaltung
Neue Datenschutzgrundverordnung - Was ändert sich und sind Sie vorbereitet?

7. März 2018

Otto Bischof Transport GmbH
Breite Lache 1a
A-6800 Feldkirch

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt ab 25.05.2018 in Kraft. Dies stellt Unternehmen vor umfassende Herausforderungen. Was ändert sich durch die neue Verordnung? In wie fern betrifft es mein Unternehmen? Welche Strafe erwartet mich bei Nicht-Einhaltung?

Rechtsanwalt Christian Wirthensohn spricht zunächst über die allgemeinen juristischen Grundlagen der neuen Verordnung, liefert Begriffserklärungen, Grundprinzipien und einen Überblick über mögliche Sanktionen.

Bettina Thurnher (Information Security Manager) berichtet aus Ihrer Praxis wie Prozesse, IT und Organisation DSGVO konform aufgestellt werden können. Sie bietet eine kritische Betrachtung zu den notwendigen Investitionen, etwaigen Bürokratiehürden und möglichen Mehrwerten für das Unternehmen.

Zudem gibt Niki Waibel, zertifizierter Datenschutzbeauftragter, eine Empfehlung welche Schritte nötig sind, um sich auf die DSGVO vorzubereiten. Er geht auf Unterschiede zwischen Datenschutzbeauftragten und Datenschutzverantwortlichen ein, klärt deren Stellung sowie Aufgaben im Unternehmen und zeigt Schulungsinhalte auf.

Der Fokus der Informationsveranstaltung liegt auf Fragen aus dem Publikum zur Förderung einer aktiven Diskussion und Interaktion. Bringen Sie Ihre Fragen und aktuellen Problemstellungen mit und diskutieren Sie gemeinsam mit unseren Experten.

Themen sind u.a.:

  • Allgemeines zur neuen Verordnung
  • Begriffserklärung und Grundprinzipien (Datensparsamkeit,..)
  • Rollenverteilung und Verantwortlichkeiten
  • Sanktionen
  • Internationale Komponente
  • Fokus KMU – Was ist zu tun?
  • Informationssicherheit als Fundament des Datenschutzes
  • Unterscheidung Datenschutz / Datensicherheit
  • Verarbeitungsverzeichnis – Was ist das?
  • Meldepflicht
  • Löschpflicht
  • Betroffenenrechte
  • Auskunftsbegehren
  • Prozesse
  • Projektablauf
  • Wann braucht man einen Datenschutzbeauftragten
  • GPS - Verfolgung
  • Verhalten und Umgang mit Videoüberwachung auf dem Betriebsgelände
  • Unterscheidung Datenschutzbeauftragter / Datenschutzverantwortlicher
  • Schulung

Mi, 07.03.2018
von 13:15 bis 17:30

Wo findet die Veranstaltung statt:

Otto Bischof Transport GmbH
Breite Lache 1a
6800 Feldkirch

Teilnahmegebühr(en):

Mitglieder EUR 190,--
Nichtmitglieder EUR 290,--
(Beträge exkl. MWSt)

Bitte beachten Sie:

Sie können die Anmeldung bis 6 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Jede Stornierung muss schriftlich an office@vnl.at erfolgen. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers verrechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Veranstaltung.

Zur Anmeldung

Mit Unterstützung von:
Unsere Partner: